Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 19. Juli 2019






Bürger können jetzt das Finanzamt bewerten

Im Rahmen einer länderübergreifenden Initiative startet Schleswig-Holstein eine Online-Bürgerbefragung zur Zufriedenheit mit der Arbeit der Steuerverwaltung. Unter www.ihr-finanzamt-fragt-nach.de können Bürgerinnen und Bürger in den kommenden zwölf Monaten Rückmeldung zu der Arbeit der Finanzämter im Land geben.

"Die Online-Befragung ist ein wichtiger Schritt für mehr Transparenz und Bürgerfreundlichkeit der Verwaltung. Erstmals haben Steuerzahlende die Möglichkeit, uns in einer breit angelegten Umfrage Feedback zu geben. Wir wollen erfahren, wie bürgerfreundlich unsere Finanzämter aufgestellt sind und wo wir Nachbesserungsbedarf haben. Ich werbe für eine breite Beteiligung. Nur so können wir ein möglichst umfassendes Bild erhalten", erklärte Finanzministerin Monika Heinold.

Teilnehmende der Befragung wählen ihr jeweils zuständiges Finanzamt aus und können Rückmeldung unter anderem zur Bearbeitung der Steuererklärung, zur Erreichbarkeit des Finanzamtes und zur generellen Zufriedenheit geben. Eine Rückmeldung zu einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist nicht möglich. Die Teilnahme erfordert weder Anmeldung noch Registrierung, sodass die Anonymität der Teilnehmenden gewährleistet ist.

Nach Abschluss der Befragung werden die Ergebnisse der Länder ausgewertet und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Die schleswig-holsteinischen Steuerbürgerinnen und Steuerbürger werden ab sofort über das Portal ELSTER, über Hinweise auf dem Einkommensteuerbescheid, durch eine automatisierte Antwortmail bei Eingängen auf den E-Mail-Adressen der Poststellen der Finanzämter oder durch einen Hinweis auf Schreiben informiert. Zusätzlich weisen Plakate und Visitenkarten in den zentralen Informations- und Annahmestellen (ZIAS) der Finanzämter auf die Umfrage hin. Ein QR-Code ermöglicht einen einfachen und schnellen Zugriff auf die Umfrage.

Hier geht es zur Umfrage: www.ihr-finanzamt-fragt-nach.de

Die Landesregierung bittet die Bürger um eine Bewertung der Arbeit des Finanzamtes.

Die Landesregierung bittet die Bürger um eine Bewertung der Arbeit des Finanzamtes.


Text-Nummer: 128402   Autor: FiMi   vom 01.03.2019 10.08

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.