Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 19. März 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
19.03.2019, 0.04 Uhr: HSV: dicke Dinger auswärts – zuhause zählen nur noch Siege!
18.03.2019, 22.29 Uhr: „Das war ein verdienter Dreier“ - SSV nutzt Lücken
18.03.2019, 21.45 Uhr: Tabellenführer zu gut - Drei Standards brechen SVT das Genick
18.03.2019, 21.03 Uhr: 3. Liga: Hansa mit spätem Ausgleich
18.03.2019, 20.13 Uhr: Wieder eine klare Sache - SSC marschiert weiter vorweg

Tanzworkshop für Menschen mit Handicap

Für Menschen mit Handicap bietet der Tanzclub Hanseatic einen Tanzworkshop an. Der Tanztrainer Ludwig Köppen hat selber nach einem schweren Verkehrsunfall durch den Tanzsport wieder ins Leben zurückgefunden und möchte jetzt anderen Betroffenen die Freude am Tanzen in geeigneter Weise näherbringen.

Wer nach einem Unfall oder nach einer Erkrankung Schwierigkeiten mit Bewegungen hat, sollte sich nicht von dem abhalten lassen, was Spaß macht. Das Tanzen und Bewegen zur Musik fördert die Konzentration und verbessert die motorischen Fähigkeiten. Gerade das Üben und Trainieren in Gemeinschaft macht Freude und hilft über manche Schwierigkeiten hinweg.

Im Clubhaus in der Falkenstraße 37a kann man am Donnerstag, 7. März, von 16 bis 17 Uhr reinschnuppern und sich ausprobieren. Die Probestunde ist kostenlos. Der Preis für die insgesamt zwölf Trainingseinheiten beträgt für 60 Euro pro Person. Weitere Informationen findet man unter www.tc-hanseatic.de. Anmelden kann man sich über geschaeftsstelle@tc-hanseatic.de oder unter Tel. 0451/2903722 (Frau Kahrs).

Tanzen und Bewegen zur Musik fördert die Konzentration und verbessert die motorischen Fähigkeiten. Foto: Klaus Reichert

Tanzen und Bewegen zur Musik fördert die Konzentration und verbessert die motorischen Fähigkeiten. Foto: Klaus Reichert


Text-Nummer: 128434   Autor: TCH   vom 03.03.2019 11.18

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.