Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 19. März 2019






Dienstagsvortrag zum Arbeitsalltag Thomas Manns

Der Lübecker Autorenkreis veranstaltet zusammen mit der Gemeinnützigen am 5. März einen Dienstagsvortrag: "Zwischen Ostsee und Haff - Familie Mann in Nidden".

Drei Sommer, von 1930 bis 1932, verbrachten die Manns im litauischen Nidden auf der Kurischen Nehrung. Der Vortrag von Eva-Maria und Bernd M. Kraske (Reinbek) schildert den Arbeitsalltag Thomas Manns, das damalige Fischerdorf Nidden, die urwüchsige Landschaft auf Europas größter Düne, lässt Zeitzeugen zu Wort kommen, vor allem aber Thomas Mann selbst, seine Frau Katia und alle sechs Kinder der Manns. Beginn ist um 19.30 Uhr, im Großen Saal der Gemeinnützigen, Königstraße 5.

Die Moderation übernimmt Klaus Rainer Goll, der Eintritt ist frei.

Der Dienstagsvortrag findet im Großen Saal der Gemeinnützigen, Königstraße 5, statt.

Der Dienstagsvortrag findet im Großen Saal der Gemeinnützigen, Königstraße 5, statt.


Text-Nummer: 128450   Autor: L. Autorenkreis   vom 04.03.2019 16.00

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.