Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 16. Juli 2019






GeoPark Exkursionen: Das Meer ruft

Schon einmal mit der Taschenlampe Steine gesucht? Mit Schwarzlicht sieht alles ganz anders aus. Schwarzlicht zeigt den Strand in einem ganz neuen Licht. Leuchtend Blau, Rosa oder Weiß. Eine unbekannte Welt mit bunten Leuchterscheinungen ersteht. Unter UV-Licht kann man so den Meeresstrand ganz neu entdecken.

Dies machen sich vor allem die Bernsteinsucher zu Nutze. Aber auch Mikroplastik, Muschelschalen und Pilze leuchten in ganz neuen Farben.

Am Samstag, dem 9. März 2019, von 18.30 bis 20.30 Uhr führen die Geologen des GeoPark Nordisches Steinreich in die Kunst des nächtlichen Sammelns mit UV-Licht ein.

Aber auch bei Tageslicht bieten die beiden spannenden Kliffs der Ostsee bei Boltenhagen und bei Travemünde jeweils einen guten Ort um Schätze zu entdecken. Wie kommt das Loch in den Hühnergott und wie kann man Ostseejade sicher zu erkennen lernen oder wie sehen 500 Millionen Jahre alte Lebensspuren der ersten höheren Lebewesen aus? Diese und auch viele Fragen der Teilnehmer werden am Sonntag, dem 10. März, von 14 bis 15.30 Uhr, beantwortet.

Alle Veranstaltungen erfordern eine Anmeldung. Es wird eine Aufwandsentschädigung erhoben.

Der Preis pro Person für die nächtliche Bernsteinsuche mit UV-Licht beträgt 15 Euro. Treffpunkt ist die Travepromenade bei der Lotsenstation in Travemünde. Für die Kliffexkursionen wird eine Aufwandsentschädigung von 9 Euro pro Person erhoben. Die Treffpunkte hier sind der Parkplatz Steinbeck, Steinbeck/Klütz, Dorfstraße 3 bei Boltenhagen und Brodten, Wieskoppel 1, am Haus "Seeblick", dem Haus bei der Treppe zum Strand.

Die Anmeldung kann unter info@geopark-nordisches-steinreich.de oder 04547/159315 erfolgen.

Mikroplastik, Muschelschalen und Pilze leuchten in UV-Licht in ganz neuen Farben. Bild: GeoPark Nordisches Steinreich.

Mikroplastik, Muschelschalen und Pilze leuchten in UV-Licht in ganz neuen Farben. Bild: GeoPark Nordisches Steinreich.


Text-Nummer: 128503   Autor: GeoPark Nordisches Stein   vom 06.03.2019 12.00

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.