Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonntag,
der 24. März 2019






Grüne: Panzersperren sollen bleiben

An einigen Stellen in Lübeck sind sie noch vorhanden: Schächte vor wichtigen Brücken, die im Kriegsfall mit Panzersperren versehen werden können. Die Grünen beantragen jetzt, sie zu erhalten. Allerdings nicht, weil die Grünen den Einmarsch der Russen befürchten, sondern um an den Kalten Krieg zu erinnern.



Sie sehen aus wie einfache Zugänge zu Abwasserschächten, haben aber eine andere Funktion. Sie sollten bei einem Angriff des Ostblocks die vorrückenden Panzer aufhalten. Dazu wären an diesen Stellen Stahlpfeiler einbetoniert worden. Lübeck hatte dabei Glück. Die Stadt war strategisch unwichtig. Die Militärs fürchteten eher einen Angriff im Bereich Fulda. Dort wären einige Schächte auf wichtigen Straßen sogar mit kleinen Atombomben bestückt worden.

Die Panzersperren an der Possehlbrücke wurden beim Neubau zerstört. Aktuell befinden sich solche Anlagen nur noch an der Brücke Hüxterdamm, Rehderbrücke, Mühlenstraße und am Burgtor. Eine militärische Nutzung ist nicht mehr geplant.

Die Grünen möchten diese Schächte jetzt erhalten, um auch nachfolgenden Generationen zu zeigen, welche Kriegsangst es in Lübeck gab. Sie könnten zum Beispiel bei Stadtführungen oder im Geschichtsunterricht gezeigt werden. Am Burgtor soll eine Tafel mit Informationen aufgestellt werden.

Der Kulturausschuss muss entscheiden: Sollen die Schächte als Denkmal erhalten bleiben? Fotos: VG

Der Kulturausschuss muss entscheiden: Sollen die Schächte als Denkmal erhalten bleiben? Fotos: VG


Text-Nummer: 128601   Autor: VG   vom 09.03.2019 20.30

Text teilen: auf facebook +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.