Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 15. Juni 2019






Engholm Jazzgottesdienst mit Bischof und Bürgermeister

Als die meisten kamen, war er schon da. Bürgermeister Jan Lindenau saß am Sonntag beim Jazzgottesdienst in St. Stephanus standesgemäß in der ersten Reihe und beobachtete interessiert die letzten Abstimmungsgespräche von den Jazzprofis mit den Schülern vom Oberstufenchor der OzD und ihrem engagierten Leiter Malte Birkenfeld.



Für die Schüler war es ein besonderes Erlebnis mit den bekannten Lübecker Jazzgrößen Fiete Felsch von der NDR-Bigband und Stefan Kuchel von Max and Friends zusammen aufzutreten, zu singen und von den Profis begleitet zu werden. Alle die dort standen, auch Markus Kuczewski an den Tasten und Oliver Sonntag am Drum-Set bekommt man sonst doch nur bei Jazz Baltica, in der Begleitung von international bekannten Pop-Stars oder im Rahmen großer Musical Aufführungen zu sehen.

Bischof Karl Ludwig Kohlwage weiß das schon längst, denn er gehört seit Jahren zu den regelmäßigen treuen Besuchern dieses besonderen Gottesdienstes in der Stephanus-Kirche in Karlshof. Jazz Musik der Sonderklasse, gemeinsam mit stimmig ausgewählten Chorsätzen und als Höhepunkt die religiöse Rede des ehemaligen schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Björn Engholm machen die Attraktivität dieser besonderen Veranstaltung aus, die alljährlich im Frühjahr durchgeführt wird - jetzt bereits im 22. Jahr.



Launig kommentierte Björn Engholm daher zu Beginn seiner Ausführungen über das Thema "Achtsamkeit", dass er sich einmal alte Bilder früherer Veranstaltungen angesehen hat und feststellen musste, dass seine Haarpracht im Laufe der Jahre doch ergraut ist.

Das störte seine Zuhörer überhaupt nicht. Wie gewohnt verstand es Engholm das Auditorium zu fesseln, denn sein Thema berührte den Umgang des Menschen mit sich selbst, mit anderen und auch biblische Bezüge stellten sich ein und wurden erläutert. Auch Stephanus Pastor Reinhard von Kries ergänzte, in welch vielfältiger Weise die Schrift dieses Thema aufgreift und thematisiert.


Die Pastoren Reinhard von Kries und Heinz Rußmann leiten den Gottesdienst gemeinsam.

Wie immer gab es anschließend zahlreiche Nachfragen, wo man das alles denn noch einmal nachhören kann. Dazu gibt es zwei Angebote. Die Redaktion von HL-live.de hat sich entschlossen, die Rede von Björn Engholm ungekürzt unter diesem Artikel als Tondatei bereitzustellen.

Wer den ganzen Jazzgottesdienst nachhören oder neu hören möchte, kann das demnächst im Offenen Kanal tun. Der Sendetermin steht noch nicht fest, wird aber zeitnah bei HL-Live.de bekanntgegeben. Leser der regelmäßig erscheinenden Kolumnen von Pastor Heinz Russmann und Pastorin Ellen Naß werden die Information auch dort vorfinden, sobald ein Sendetermin bekannt ist.

Jazz und eine Ansprache des ehemaligen Ministerpräsidenten: Der Jazz-Gottesdienst ist bei den Besuchern sehr beliebt. Fotos/O-Ton: Harald Denckmann

Jazz und eine Ansprache des ehemaligen Ministerpräsidenten: Der Jazz-Gottesdienst ist bei den Besuchern sehr beliebt. Fotos/O-Ton: Harald Denckmann



Hier hören Sie den Originalton:  

Text-Nummer: 128778   Autor: Harald Denckmann   vom 17.03.2019 20.52

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.