Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 17. Juni 2019






Nächste Baustelle: B75 zwischen Kücknitz und Travemünde

Am 1. April startet die nächste große Baumaßnahme auf Lübecks Straßen. Die B75 wird zwischen Kücknitz und Travemünde, Fahrtrichtung Norden, saniert. In Kücknitz muss die Auf- und Abfahrt auf der Ostseite gesperrt werden. Autofahrer müssen auf die Abfahrt Siems ausweichen.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass die Arbeiten zur Deckenerneuerung der B 75 zwischen der Abfahrt Lübeck-Kücknitz und der Abfahrt AS Skandinavienkai auf der Richtungsfahrbahn Nord (Travemünde) einschließlich der östlichen Rampen AS Lübeck-Kücknitz und AS Lübeck-Ivendorf (Skandinavienkai) auf einer Länge von rund drei Kilometer am Montag, 1. April, beginnen. Sie werden voraussichtlich am 28. Juni abgeschlossen.

Für die Arbeiten wird der Verkehr in beiden Richtungen auf je einen Fahrstreifen reduziert und in beiden Richtungen aufrechterhalten.

Die Bauarbeiten werden auf der Richtungsfahrbahn Travemünde durchgeführt. Im Weiteren werden die Rampen Auf- und Abfahrt Lübeck-Kücknitz auf der Richtungsfahrbahn Travemünde und die Abfahrt AS Lübeck-Ivendorf (Skandinavienkai) auf der Richtungsfahrbahn Travemünde gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über die jeweils ausgeschilderten Umleitungsstrecken.

"Über den weiteren Bauablauf wird kontinuierlich informiert", verspricht der Landesbetrieb.

Die Bauarbeiten werden vom Unternehmen KEMNA BAU aus Lübeck durchgeführt. Die Baukosten betragen insgesamt rund drei Millionen Euro.

Für die Bauarbeiten müssen die Ab- und Auffahrt Kücknitz und die Abfahrt Skandinavienkai gesperrt werden.

Für die Bauarbeiten müssen die Ab- und Auffahrt Kücknitz und die Abfahrt Skandinavienkai gesperrt werden.


Text-Nummer: 129038   Autor: LBV/red.   vom 27.03.2019 14.54

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.