Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 20. August 2019






Lübeck:

CDU: Museumsentwicklung mit Nachhaltigkeit

Die CDU hat sich für mehr Nachhaltigkeit in der Lübecker Museumspolitik ausgesprochen. Der kulturpolitische Sprecher der CDU in der Bürgerschaft Lars Rottloff: "Statt Schließungen von Museumsstandorten in finanziell schlechten und Wiedereröffnung in besseren Zeiten ist mehr Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit erforderlich!"

"Dass die Völkerhundesammlung wiedereröffnet werden soll, ist zwar erfreulich, von gleicher Bedeutung wäre aber auch eine Lösung für ein Archäologisches Museum gewesen", so Rottloff.

Dr. Hermann Junghans, für die CDU im Kulturausschuss für den Bereich Museen, Bibliothek und Archiv zuständig, ergänzt: "Eingelagerte Exponate können auch im Wechsel gezeigt werden. Wenn ein gut organisiertes Ausstellungshaus hochwertige Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen zeigt, wird das besser angenommen, als schlecht ausgestattete Dauerausstellungen für jede einzelne Sammlung. Wir wollen deshalb ein "Wechselmuseum" in dem nacheinander die wichtigsten Exponate aller Sammlungen gezeigt werden können!"

Die CDU-Kulturpolitiker fordern zudem die Chancen der Digitalisierung auch für die Museen zu nutzen. Rottloff: "Virtuelle Ausstellungen sollen den Ausstellungsbesuch nicht ersetzen, aber ergänzen." Junghans: "Die Digitalisierung soll auch den Zugang zu eingelagerten Exponaten und mehr Interaktivität mit den Besuchern ermöglichen. Kommentarfunktionen sollen den Informationsaustausch mit den Besuchern fördern."

Die CDU hat ihre Vorschläge zur Museumsentwicklung im Stiftungsrat der Kulturstiftung eingebracht, damit sie für den nächsten Museumsentwicklungsplan für die Lübecker Museen berücksichtigt werden.

Lars Rottloff möchte das Angebot mit virtuellen Ausstellungen ergänzen.

Lars Rottloff möchte das Angebot mit virtuellen Ausstellungen ergänzen.


Text-Nummer: 129112   Autor: CDU   vom 31.03.2019 11.54

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.