Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 25. Juni 2019






Klassikmärchen: Der Wettlauf zwischen Hase und Igel

Die Zeit rennt und Ostern naht: Aber auch im Theater am Tremser Teich rennt er wieder wie jedes Jahr zur Osterzeit. Denn hier weiß man, wie der Hase läuft. Wer es auch wissen möchte, sollte in der Osterzeit nicht versäumen, vorbeizuschauen. An den kommenden Wochenenden ist es so weit: Traditionell um das Osterfest herum wird im Theater am Tremser Teich in der Warthestraße das "Ostern spezial" eingeläutet.

Und so gibt es in diesem Jahr den Jubiläumslauf - 15 Jahre "Der Wettlauf zwischen Hase un Igel" ein sportlich-witziges Klassikmärchen frei nach den Brüdern Grimm & Ludwig Bechstein für Menschen ab 3 Jahren.

Und wer kennt den Ausruf nicht? "Ich bin schon hier!" ruft der krummbeinige Igel immer wieder dem überheblichen und hochmütigen Hasen von der Ziellinie entgegen. Der ist nämlich dem stacheligen Gesellen mächtig auf den Leim gegangen. Der Hase fordert den Igel zum Wettlauf heraus. Der Hase rennt und rennt, denn er will unbedingt immer der Erste, immer der Sieger sein. Er rennt und rennt... begegnet einem Schaffner, der zum Schnellzug will, einem Laufmensch, der nur für sich trainiert, und einer Schnecke, der es völlig egal ist, wer gewinnt oder verliert.

Und beinahe rennt er einem Jäger vor die Flinte. Doch der Hase wird und wurde in 15 Jahren niemals Sieger. Völlig atemlos und matt gibt er schließlich auf. Immer wieder tönt der Igel: "Ich bin schon hier!" Das sportlich-spaßige Abenteuer vom berühmtesten Wettlauf aller Zeiten können Klein und Groß nun wieder hautnah und live erleben.

Spieltermine nur am: Samstag, 6. / Sonntag, 7. / Samstag., 13. / Sonntag, 14. sowie Freitag, dem 19. April jeweils um 16 Uhr. Das Theater findet man in der Warthestraße 1a. Karten gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen, Preis pro Karte sind pro Person 7 Euro zuzüglich einer Vorverkaufsgebühr und 7,50 Euro an der Tageskasse. Die Plätze sind unnummeriert und die Tageskasse öffnet jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Das sportlich-witzige Klassikmärchen gibt es im Theater am Tremser Teich zu sehen. Foto: Theater am Tremser Teich.

Das sportlich-witzige Klassikmärchen gibt es im Theater am Tremser Teich zu sehen. Foto: Theater am Tremser Teich.


Text-Nummer: 129155   Autor: Theater am Tremser Teich   vom 02.04.2019 12.07

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.