Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 26. April 2019






Tödlicher Unfall auf der Kronsforder Landstraße

Einen dramatischen Unfall gab es am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Kronsforder Landstraße. Eine Familie verunglückte mit ihrem Auto. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Ihr Enkel ist lebensgefährlich verletzt.



Gegen 15.50 Uhr fuhr ein 83-jähriger mit seinem Opel auf der Krummesser Landstraße in Richtung Lübeck. Im Fahrzeug befand sich ein 15-jähriger Mitfahrer und die 77-jährige Ehefrau saß auf der Rücksitzbank.

Nach ersten Erkenntnissen kam der Fahrer auf Höhe des Niemarker Weges nach links von seinem Fahrstreifen ab und fuhr auf die gegenläufige Fahrspur, konnte das Fahrzeug abfangen, geriet aber erneut in den Gegenverkehr und prallte gegen einen Baum.

Die Ehefrau des Lübeckers verstarb trotz der sofort durchgeführten Reanimationsmaßnahmen des Rettungsdienstes und Notarztes an der Unfallstelle. Der 15-jährige Mitfahrer wurde schwer verletzt. Nach Einschätzung des Notarztes wurde sein Zustand als lebensgefährlich eingestuft. Der Fahrer verletzte sich leicht. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gefahren, der Leichnam wurde in die Gerichtsmedizin gebracht.


Die Ursache des Unfalls war unklar. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen der Dekra mit der Sicherung und der Auswertung der Unfallspuren. Hinweise auf ein weiteres beteiligtes Fahrzeug gab es bisher nicht.

Bei dem schweren Unfall starb ein Mensch, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Fotos/Video: Oliver Klink

Bei dem schweren Unfall starb ein Mensch, zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Fotos/Video: Oliver Klink


Text-Nummer: 129315   Autor: VG/PD Lübeck   vom 07.04.2019 17.08

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.