Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Freitag,
der 26. April 2019






Neue Qualitätsstandards für die Jugendarbeit in Lübeck

Jugend- und Schulsozialarbeiter der Facharbeitskreise "Frauen unterstützen Mädchen" und "Männer für Jungs" haben Empfehlungen für die Qualität der Mädchen- und Jungenarbeit in Lübeck entwickelt. Die Bereiche Jugendarbeit und Schule und Sport der Hansestadt Lübeck unterstützen das Papier, ebenso wie das Frauenbüro.

Die Empfehlungen sollen in künftige Planungen einfließen. Im März 2019 wurden die Ergebnisse "Mädchen- und Jungenarbeit in Lübeck – Empfehlungen zur Qualität" sowohl im Jugendhilfe- als auch im Ausschuss für Schule und Sport vorgestellt.

Neben den gesetzlichen Grundlagen enthält das Papier Empfehlungen, etwa die geschlechtergerechte Arbeit in Einrichtungs- und Trägerkonzepte zu integrieren, auf geschlechtersensibles Personal zu achten, Qualifizierungen und Fortbildungen für Mitarbeitende anzubieten, eine Vernetzung zu ermöglichen und eigene Räume (beziehungsweise Zeiten) für Mädchen und Jungen zur Verfügung zu stellen.

Aufgenommen wurden auch neue Theorie-Ansätze wie die Queer-Theorie, Intersektionalität und die "erweiterte Geschlechterdifferenzierung", um aktuelle Tendenzen in der Geschlechter reflektierenden Arbeit deutlich zu machen. Das Papier soll als Handlungshilfe für Mitarbeiter aus der Jugend- und Schulsozialarbeit genutzt werden können. Checklisten, Praxisfragen und –beispiele am Ende des Papiers unterstützen pädagogische Fachkräfte bei ihrer täglichen Arbeit.

Nachgelesen werden können die Empfehlungen unter www.frauenbuero.luebeck.de (Veröffentlichungen / Fachpublikationen).

Der Arbeitskreis Frauen unterstützen Mädchen hat am Papier mit gearbeitet. Foto: Frauenbüro.

Der Arbeitskreis Frauen unterstützen Mädchen hat am Papier mit gearbeitet. Foto: Frauenbüro.


Text-Nummer: 129322   Autor: Frauenbüro   vom 08.04.2019 10.15

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.