Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 15. Juni 2019






Schmidtke: Hypoport Standortverlegung ist eine riesige Chance

Wie der Tagesspiegel am Donnerstag berichtet, hat sich die Geschäftsführung des SDAX-notierten Berliner Finanzverwalters Hypoport entschieden, seinen Hauptsitz zur Tochter Dr. Klein und Co an Trave und Ostsee zu verlegen. Nur die Entscheidung der Hauptversammlung steht noch aus. Die CDU-Bundestagsabgeordnete für Lübeck Prof. Dr. Claudia Schmidtke begrüßt die Umzugspläne.

Wir veröffentlichen die Mitteilung von Prof. Dr. Claudia Schmidtke im Wortlaut:

(")Neben Dräger und nach dem hoffentlich nur vorübergehenden Abstieg von SLM Solutions könnte Lübeck mit Hypoport wieder ein zweites DAX-Unternehmen sein Eigen nennen. Mit einem Finanzdienstleister, der eine starke Innovations- und Fintech-Komponente mitbringt, kann der Lübecker Standort und vor allem die Startup-Szene entscheidend gestärkt werden. Wichtig ist es nun, den Umzug auch von städtischer Seite konstruktiv zu unterstützen.

Ich habe den Vorstandsvorsitzenden von Hypoport Ronald Slabke bereits im Juni 2018 angeschrieben und jegliche Unterstützung bei einer möglichen Standortverlegung zugesagt. Dieses Angebot wiederhole ich gern. Lübecks Kommunalpolitik ist nun in der Verantwortung, auch im Rahmen von Regionalplanung mit den Nachbargemeinden weitere Flächen für Gewerbe und Wohnen zu entwickeln und die Kooperationsmöglichkeiten mit den Lübecker Hochschulen und den sich dort entwickelnden Startups durch ein kommunikatives und innovationsförderndes Ökosystem auszubauen.(")

Die Lübecker Abgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke sieht die geplante Standortverlegung als große Chance. Foto: Jan Kopetzky.

Die Lübecker Abgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke sieht die geplante Standortverlegung als große Chance. Foto: Jan Kopetzky.


Text-Nummer: 129418   Autor: Büro CS/red.   vom 11.04.2019 09.16

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.