Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 23. August 2019






Lübeck:

Bürgermeister Lindenau gibt Baugebiet Medenbreite frei

Mit dem Durchschneiden des roten Bandes hat Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau am Freitag das neue Baugebiet in der Medenbreite freigegeben. Nun können die 53 Grundstücke von den Bauherren, darunter viele junge Familien, bebaut werden.



Auf 45 Grundstücken werden Einfamilienhäuser entstehen und auf acht Grundstücken sind Doppelhaushälften geplant. Alle Grundstücke sind bereits verkauft. Die Grundstücksgrößen liegen durchschnittlich bei 515 Quadratmetern. Die Erschließungsarbeiten für das neue Wohnquartier in Lübeck sind abgeschlossen. Die Ver- und Entsorgungsleitungen sind eingebracht, die asphaltierten Baustraßen im Baumschulweg, Steckling und Wildrosenring sind fertiggestellt und die Grundstücke sind an das Kanalnetz angeschlossen. Ein Regenrückhaltebecken sorgt zusammen mit speziellen Regenwasserschächten auf den Baugrundstücken für eine gedrosselte Abgabe in das Leitungsnetz.

Auf dem insgesamt 36.000 Quadratmeter großen Areal befand sich bisher eine Baumschule. Im Juni vergangenen Jahres hatte die Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck mit dem Satzungsbeschluss Baurecht für das neue Wohngebiet gegeben. Die Zufahrt zum verkehrsberuhigten Quartier erfolgt über die Dornbreite. Wenn der Großteil der Häuser errichtet ist, werden die provisorischen Straßen endgültig gepflastert. Dann werden geplante Hecken und Bäume gepflanzt sowie ein Spielplatz angelegt. Im Rahmen der Erschließungsarbeiten wurden fast 11.000 Kubikmeter Erde bewegt, rund 160 Schächte eingebaut und über 4.500 Meter Leitungen verlegt.

Die Grundstücksentwicklungsgesellschaft Howingsbrook GmbH & Co. KG hat die Grundstücke erschlossen und verkauft. Die Grundstücksgesellschaft wurde 2015 von der Gerstmann Immobilien Harald Gerstmann e.K. und der Schütt Gewerbebau GmbH & Co. KG gegründet, um Grundstücke in Lübeck zu entwickeln und zu erschließen.

Bürgermeister Jan Lindenau, Jonne (5), Jara(8) und Tom (5) eröffneten mit den Geschäftsführern Harald Gerstmann und Marc Dreyer das Baugebiet. Fotos: GEG

Bürgermeister Jan Lindenau, Jonne (5), Jara(8) und Tom (5) eröffneten mit den Geschäftsführern Harald Gerstmann und Marc Dreyer das Baugebiet. Fotos: GEG


Text-Nummer: 129456   Autor: GEG   vom 12.04.2019 18.19

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.