Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Sonnabend,
der 20. April 2019






28-Jähriger vor Gericht: 122 TV-Sticks frisiert

Am kommenden Donnerstag muss sich ein 28-jähriger Lübecker vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: Er habe Amazaon Fire TV-Sticks so geändert, dass damit auch kostenlos Sky empfangen werden konnte.

Dem 28 Jahre alten Angeklagten werden 122 Fälle "der Herstellung und des Verkaufs von Vorrichtungen zur Umgehung wirksamer technischer Maßnahmen zum Urheberrechtsschutz in Tateinheit mit Herstellung und Verbreitung von Vorrichtungen zur Umgehung von Zugangskontrolldiensten zu gewerbsmäßigen Zwecken vorgeworfen (Straftaten nach § 108b des Urhebergesetzes und § 4 des Zugangskontrolldiensteschutz-Gesetzes)", so die Staatsanwaltschaft.

Er soll im Zeitraum Oktober 2016 bis April 2017 Amazon Fire TV-Boxen und Amazon Fire TV-Sticks verkauft haben, die er durch Softwareeingaben so verändert hatte, dass damit das Programm der Firma Sky Deutschland empfangen werden konnte, ohne dass die Geräte von Sky Deutschland zum Empfang zugelassen waren. Auf diese Weise sollen die technischen Maßnahmen der Firma Sky zur Zugangskontrolle umgangen und eine unerlaubte Nutzung des Dienstes ermöglicht worden sein. Der Angeklagte soll insgesamt 122 solcher Boxen und Sticks unter Hinweis auf die Softwareveränderung verkauft und so insgesamt über 9.000 Euro erlöst haben.

Das Gericht hat einen Hauptverhandlungstag anberaumt. Zeugen sind bislang nicht geladen.


Text-Nummer: 129460   Autor: StA/red.   vom 13.04.2019 10.52

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.