Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 20. Juni 2019






Neue Wildblumenwiese auf dem Burgfeld

Im Juli 2017 wurde die Wildblumenwiese auf dem Drehbrückenplatz aufgelöst. Grund war die Umgestaltung des Platzes. Jetzt hat die Bauverwaltung einen neuen Standort für Wildblumen gefunden. Auf dem Gustav-Radbruch-Platz soll auf dem Bereich des ehemaligen Brunnens eine neue Wiese entstehen.



An der Auflösung der Wildblumenwiese an der Drehbrücke gab es damals viel Kritik. Der Umweltausschuss der Bürgerschaft hatte deshalb beschlossen, einen neuen Standort in der Innenstadt zu suchen. Die Politiker forderten eine mindestens gleich große Fläche.

Ein direkter Standort in der Innenstadt konnte zwar nicht gefunden werden, aber auf dem Gustav-Radbruch-Platz ist seit dem Rückbau des Brunnens genügend Fläche frei. Dort befindet sich jetzt eine Rasenfläche.

"Der Bereich Stadtgrün und Verkehr bereitet zurzeit eine Pflanzplanung vor", teilt die Stadtverwaltung mit. "Diese wird mit der Initiative abgestimmt. Die Vorbereitung der Fläche sowie die Aussaat erfolgt im Herbst 2019."

Auch die drei Bäume vom Drehbrückenplatz wurden gerettet. Sie stehen jetzt in der Grünanlage Albert-Schweitzer-Straße. Sie werden für mindestens drei Jahre besonders gepflegt, so die Bauverwaltung. Die Verpflanzung sei gemäß den Vorgaben der "Zusätzlichen Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für das Verpflanzen von Großbäumen und Großsträuchern" durch eine Fachfirma erfolgt.

Im Juli 2017 retten Mitglieder der Initiative Wildblumen in der Stadt und engagierte Bürger die Pflanzen an der Drehbrücke. Fotos: JW/Archiv

Im Juli 2017 retten Mitglieder der Initiative Wildblumen in der Stadt und engagierte Bürger die Pflanzen an der Drehbrücke. Fotos: JW/Archiv


Text-Nummer: 129471   Autor: VG   vom 14.04.2019 11.45

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.