Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 15. Juni 2019






Teile der Matthäus-Passion in St. Aegidien

In diesem Jahr wird der Lübecker Bach-Chor im Gottesdienst am Karfreitag, 19. April um 10.00 Uhr in St. Aegidien, Teile der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach aufführen. Es erklingen Ausschnitte aus dem 2. Teil des Werkes.

Das Geschehen auf dem Kreuzigungshügel Golgatha ist von den letzten Diskussionen um den sterbenden Jesus bestimmt: er solle doch zeigen, dass es Gottes Sohn ist und heruntersteigen vom Kreuz! Warum kann er sich selbst jetzt nicht helfen? Jesus aber schreit auf in dieser letzten Einsamkeit und ruft: "Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?" (Psalm 22). Ein Hauptmann aus der Wachmannschaft erkennt Jesus als den Christus mit dem Satz: "Wahrlich, dieser ist Gottes Sohn gewesen."

Bach lässt in diesem kurzen Chorstück die Bass-Stimme allein etwas später einsetzen und gibt ihr genau 14 Töne zu singen – ein Zustimmen des Komponisten zu diesem Bekenntnis, denn die Zahl 14 ist die Summe von B-A-C-H aus dem Zahlenalphabet (A=1, B=2, C=3, H=8). Zu den innigsten Szenen der Passion gehört die Abendbetrachtung der Bass-Stimme: "Am Abend, da es kühle war, ward Adams Fallen offenbar." Der große c-Moll-Schluss-Chor beendet das Werk.

Als Evangelist wird Tim Karweig singen, Andrea Hess (Alt) und Konstantin Heintel (Bass) übernehmen große Arien. Ein Kammerorchester aus Mitgliedern der Lübecker Philharmoniker und Gästen wird die zweigeteilte Aufstellung in St. Aegidien von der Chorkapelle aus und aus dem Seitenschiff gegenüber mitgestalten. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Eckhard Bürger, Predigt und Liturgie gestaltet Pastorin Nicola Nehmzow.

Der Lübecker Bach-Chor singt Teil der Matthäus-Passion. Foto: Veranstalter

Der Lübecker Bach-Chor singt Teil der Matthäus-Passion. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 129495   Autor: E. Bürger   vom 16.04.2019 11.15

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.