Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 24. Juli 2019






Mit dem Fahrrad durch Lübeck und Umgebung

Der Allgemeine Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) Lübeck e.V. bietet wieder einige Touren an. Eine davon, ist eine Fahrt am Samstag, dem 27. April, nach Schlagsdorf.

Im August 2018 ist die Dauerausstellung des Grenzhus nach der Neugestaltung eröffnet worden, ein guter Grund, sie sich wieder anzusehen. Der Eintritt kostet 4 Euro. Im Café Grenzstein ist anschließend eine Einkehr möglich. Die Tour beginnt um 12 Uhr am Werkhof, Kanalstraße 70, und ist 60 Kilometer lang; auch hier ist das Gelände hügelig, und es wird ein flottes Tempo gefahren. Mitglieder des ADFC zahlen – zusätzlich zum Eintritt im Grenzhus – 2,50 Euro, andere Teilnehmer 4 Euro.

Am Sonntag, dem 28. April , will der ADFC auf seiner Radtour die Fischgründe von Lübeck und näherer Umgebung anschauen. Start ist um 10 Uhr in der Kanalstraße 70, man streift dann die Wakenitz, um über Schlutup nach Gothmund zu gelangen. Mit dem Herrenshuttle unterquert man die Fische in der Trave und radelt zum Travemünder Fischmarkt. Je nach Stand der Bauarbeiten kann dort vielleicht ein Fischbrötchen gegessen werden. Anschließend geht es über Brodten nach Niendorf zum Fischereihafen. Spätestens hier wird man nachmittags die Möglichkeit für ein Fischbrötchen nutzen. Zurück wird über Hemmelsdorf und Kreuzkamp nach Lübeck gefahren. Die Tour ist 70 Kilometer lang, auch sie führt durch eine gewellte Landschaft und wird flott gefahren. Mitglieder des ADFC zahlen 2,50 Euro, andere Teilnehmer 4 Euro.

Am Samstag, dem 4. Mai , bietet der ADFC Lübeck eine Neubürgertour an. Sie richtet sich vor allem an Menschen, die neu in Lübeck sind und die ideale Radverkehrsverbindung zwischen Wohnung und Arbeit, Kindergarten und Einkaufszentrum suchen. Für sie macht man eine auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmte Tour durch Lübeck. Die Teilnehmer lernen die Radverkehrsverbindungen innerhalb Lübecks kennen und bemerken, wie viel schneller sie mit dem Rad am Ziel ankommen. Die Tour ist für ADFC-Mitglieder kostenfrei, alle anderen zahlen pro Familie 6 Euro. Ganz wichtig: Für die individuelle Vorbereitung ist eine vorherige Anmeldung bis zum 1. Mai unter der Nummer 0451/45505 erforderlich.

Der ADFC bietet diverse Touren an. Foto: RB/Archiv

Der ADFC bietet diverse Touren an. Foto: RB/Archiv


Text-Nummer: 129586   Autor: ADFC   vom 23.04.2019 17.50

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.