Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 26. Mai 2019






Plakataktion zeigt die vielen Wege zum Berufsabschluss

Die Wege zu einem Berufsabschluss sind so bunt wie das Leben. Eine Plakataktion der Agentur für Arbeit Lübeck soll die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen, beruflich weiter zu kommen.

Meist startet das Berufsleben direkt mit einer Ausbildung in Voll- oder Teilzeit bei einem Unternehmen oder mit einem Studium. So mancher junge Mensch findet den passenden Beruf und Ausbildungsbetrieb erst über ein Langzeitpraktikum oder benötigt während der Lehre Unterstützung wie zum Beispiel mit "ausbildungsbegleitenden Hilfen" oder einer "Assistierten Ausbildung". Aber auch später im Leben können berufsbegleitende Lehrgänge mit anschließender Externenprüfung oder eine Umschulung im Betrieb zu einem Berufsabschluss führen.

"Mit einer Plakataktion stellen wir verschiedene Möglichkeiten vor. Auf den Fluren der Arbeitsagentur werden Beispiele aus unserem Agenturbezirk gezeigt, die erfolgreich zu einem Abschluss führen. Ich würde mich freuen, wenn diese Plakate zum Nachmachen anregen. Denn eine abgeschlossene Berufsausbildung ist immer noch der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit. Das zeigt auch die Arbeitslosenquote, die bei Ungelernten mehr als fünfmal so hoch wie bei Menschen mit einer Berufsausbildung ist", erklärt Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.

"Mit einem Berufsabschluss stehen Ihnen alle Wege offen. Sie können sich zum Beispiel zum Meister/in, Techniker/on oder Betriebswirt/in weiterbilden und so den Aufstieg bis in Führungspositionen schaffen. Deshalb ist eine duale Ausbildung auch für Abiturienten oder Studienumsteigende interessant. Egal, ob es um Ausbildung, Weiterbildung oder sonstige berufliche Möglichkeiten der Qualifizierung oder Umschulung geht: Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Beratungsfachkräften unter der kostenfreien Hotline 0800/4555500", wirbt Dusch.

Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck, würde sich freuen, wenn die Plakate zum Nachmachen anregen würden. Foto: Agentur für Arbeit Lübeck.

Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck, würde sich freuen, wenn die Plakate zum Nachmachen anregen würden. Foto: Agentur für Arbeit Lübeck.


Text-Nummer: 129593   Autor: Agentur für Arbeit L.   vom 23.04.2019 11.48

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.