Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 24. Juli 2019






Theater Lübeck: Don Giovanni unter der Regie von Martina Veh

Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Don Giovanni" ist ab Freitag, dem 10. Mai, im Großen Haus zu erleben. Die Premiere der "Oper aller Opern" ist um 19.30 Uhr.

Wer sich rücksichtslos dem Liebesgenuss hingibt, muss mit Höllenstrafe rechnen, so die moralisierende Botschaft der klassischen Don-Juan-Geschichte, die auf den Bühnen der Welt heute am häufigsten in Wolfgang Amadeus Mozarts Dramma giocoso "Il dissoluto punito ossia Don Giovanni" in Erscheinung tritt. Was aber macht diesen Prototyp des Verführers überhaupt aus? Mozart lenkt in seiner Oper die Aufmerksamkeit musikalisch auf die Frauen und erzählt die Geschichte aus ihrer Perspektive.

Donna Elvira hängt trotz all ihrer schlechten Erfahrungen – wohl nicht nur – mit Don Giovanni noch immer an ihm. Donna Anna sieht sich in der weiteren Entfaltung ihres klaren Lebensplans durch ihn aus der Bahn geworfen. Zerlina testet in letzter Sekunde noch einmal die Grenzen der eigenen amourösen Handlungsfähigkeit aus. Gefangen sind sie alle in einem emotionalen Raum aus Sehnsüchten, Zwängen und Unvollkommenheiten. Und doch erleben sie wieder und wieder Momente der Erfüllung, der Freiheit und der Schönheit. Oder ist das alles nur Wahn?

Die musikalische Leitung hat der Kommissarische Generalmusikdirektor Andreas Wolf. Für die Regie zeichnet die international erfolgreiche Regisseurin Martina Veh verantwortlich, die erstmals am Theater Lübeck inszeniert. Johan Hyunbong Choi wird der Titelrolle Don Giovanni Gestalt und Stimme geben. In den weiteren Hauptrollen sind Ensemblemitglieder Evmorfia Metaxaki als Donna Anna, Wioletta Hebrowska als Donna Elvira und Andrea Stadel als Zerlina zu erleben.

Die Oper ist ebenfalls zu sehen, am 19. Mai, um 16 Uhr. Weitere Termine sind am 31. Mai, 2. Juni sowie 20. Juni dann jeweils um 19.30 Uhr. Karten gibt es an der Theaterkasse 0451/399600 sowie online.

Die Regisseurin Martina Veh inszeniert erstmals am Theater Lübeck. Foto: Joachim Erger.

Die Regisseurin Martina Veh inszeniert erstmals am Theater Lübeck. Foto: Joachim Erger.


Text-Nummer: 129601   Autor: Theater Lübeck   vom 05.05.2019 12.15

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.