Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 24. Juli 2019






Großes Oldtimer-Treffen in Lübeck-Blankensee

Am Sonntag, dem 28. April, von 9 bis 16 Uhr findet das 32. DAVC Oldtimer-Treffen mit Teilemarkt in Lübeck-Blankensee im Ausbildungspark Blankensee, statt. Inzwischen stellen mehr als 5000 Besucher, über 1.000 Old- und Youngtimer aller Fahrzeugkategorien und etwa 120 Teilehändler die Attraktivität unter Beweis.

Die Besucher und Teilnehmer kommen nicht nur aus Lübeck und Umgebung, sondern aus ganz Schleswig-Holstein, Mecklenburg, Hamburg und Niedersachsen. Kinder bis 12 Jahren und Oldtimerbesitzer mit Fahrzeugen ab einem Alter von 30 Jahren haben freien Eintritt. Die Oldtimerbesitzer erhalten traditionell ein kleines Präsent.



Der Eintritt beträgt 5 Euro, das Parken ist wie immer für alle Besucher kostenlos. Neben den Autos und Traktoren kommen auch die Oldtimermotorräder nicht zu kurz, ein großes Areal ist für sie Reserviert. In diesem Jahr zeigen wir aus der Anfangszeit der Motorisierung das Nachfolgemodell des berühmten Benz Dreirades, den Benz Velo, oder korrekt den: "Patent-Motorwagen Benz Velociped Comfortable". Der Wagen aus dem Baujahr 1899 ist mit jetzt 120 Jahren immer noch fahrbereit.

Das Oldtimertreffen wird unter großem Einsatz der Clubmitglieder als Veranstaltung für die ganze Familie durchgeführt. Die Oldtimer, Autos, Motorräder und Traktoren, werden die Herzen der Veteranen-Fans höher schlagen lassen, denn höchstwahrscheinlich kommen noch mehr Oldtimerfreunde als im Vorjahr, die ihre "Schätze" einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen möchten. Der Teilemarkt bietet von meist privaten Anbietern, die von längst nicht mehr im Handel erhältlichen Ersatzteilen, über Werkzeug, Schrauben bis zu alten Öldosen, von Literatur bis zu Blechschildern - kurz: alles was das Sammlerherz begehrt – den Besuchern offerieren, es wird so manche Rarität aus längst vergangenen Zeiten zu bewundern sein.

Nicht nur Väter und ihre Söhne finden den Weg nach Blankensee, auch die Mütter und Töchter erfreuen sich an den schönen ausgestellten Fahrzeugen. Es handelt es sich bei dem Oldtimer-Treffen und Teilemarkt ganz bewusst um eine Familien- Veranstaltung, so steht für die Kleinen ein Karussell bereit, und für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. Würstchen, Suppe, Kuchen, auch die Verpflegung managt der DAVC in Eigenregie. Ferner werden verschiedene Handwerksarbeiten zur Fahrzeugrestaurierung, gezeigt und einige Firmen stellen ihre Leistungen und Produkte aus. Die Landesgruppe Ostsee im DAVC freut sich auf die Gespräche am Infostand.

Der Benz Velociped aus dem Baujahr 1899 ist mit jetzt 120 Jahren immer noch fahrbereit. Fotos: DAVC.

Der Benz Velociped aus dem Baujahr 1899 ist mit jetzt 120 Jahren immer noch fahrbereit. Fotos: DAVC.


Text-Nummer: 129684   Autor: DAVC LG Ostsee e. V.   vom 26.04.2019 10.46

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.