Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 20. Juli 2019






Jugendsinfonieorchester lädt zur Mitspielprobe

Am Samstag, dem 18. Mai, findet die öffentliche Mitspielprobe von 10.30 Uhr bis 13 Uhr in der Aula der Ernestinenschule Lübeck (Kleine Burgstraße 24, 23552 Lübeck) statt. Eingeladen sind junge Musiker zwischen 12 und 22 Jahren, die aktiv mitspielen möchten sowie alle interessierten Zuhöre.

Das Orchester setzt sich aus Jugendlichen des JSOL und Paten der Lübecker Philharmoniker zusammen. Es ist gleichzeitig die Vorbereitung auf das Konzert am Sonntag, dem 26. Mai. Gespielt werden Franz Schuberts Sinfonie Nr. 3 in D-Dur D 200 und Pablo de Sarasates Zigeneunerweisen op. 20. Der ist Eintritt frei.

Hintergrund: Seit 40 Jahren bereichert das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) das regionale Kulturleben mit der Förderung junger Musiktalente und durch abwechslungsreiche Konzerte. Die Patenschaft mit der Philharmonischen Gesellschaft Lübeck / Lübecker Philharmoniker e.V. ist für Lübeck, "die Kulturhauptstadt des Nordens", ein einzigartiges Aushängeschild. In der öffentlichen Mitspielprobe proben die jungen Musiker des Orchesters gemeinsam Seite an Seite mit ihren Paten aus dem philharmonischen Orchester unter Leitung des Dirigenten Emanuel Dantscher. Diese Unterstützung hat Tradition und zeichnet sich durch eine umfassende Zusammenarbeit in Form von Stimmproben, gemeinsamen Orchesterbesuchen und einen wechselseitigen Austausch aus. Junge Musiker, die an diesem Vormittag gerne mitspielen möchten, müssen ihr Instrument mitbringen. Die junge Konzertmeisterin Alwine Friedenstab als Solistin in Erscheinung treten. Die Noten können vorab über die E-Mail-Adresse jso-luebeck@gmx.de angefragt werden.

Das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) bereichert das regionale Kulturleben. Foto: Foto: Alida Pardey/MKS.

Das Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck (JSOL) bereichert das regionale Kulturleben. Foto: Foto: Alida Pardey/MKS.


Text-Nummer: 129778   Autor: MKS Lübeck   vom 12.05.2019 12.00

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.