Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 20. Juli 2019






Ausgezeichnetes Projekt: Der Garten für Kinder

Der "Garten für Kinder" des BUND Lübeck ist jetzt im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt im Sonderwettbewerb "Soziale Natur - Natur für Alle" ausgezeichnet worden. Manfred Hellberg vom Vorstand begründet die Auszeichnung damit, dass seit über zehn Jahren der BUND mit dem "Garten für Kinder" jungen Menschen die Möglichkeit bietet, die Natur in der Stadt hautnah zu erleben und einen Ort der Begegnung schafft.

Für eine zukunftssichernde und damit nachhaltige Entwicklung seien eine ökologische Denkweise und ein respektvoller Umgang mit der Umwelt unabdingbar, so Manfred Hellberg. "Der BUND Lübeck bietet mit dem 'Garten für Kinder' jungen Menschen die Möglichkeit, die Natur in der Stadt hautnah zu erleben und schafft einen Ort der Begegnung."

Der "Garten für Kinder" von BUND Lübeck ist ein Ort, der zum Entdecken, Forschen, Experimentieren und Entspannen einlädt. "Gemeinsam mit den Kindern säen und pflanzen wir Gemüse", berichtet der Vorsitzende. "Die Pflanzen werden gehegt und gepflegt bis wir die selbst geernteten Produkte direkt vor Ort genießen oder über dem Feuer oder im Lehmbackofen zubereiten können. Des Weiteren vermitteln wir den Kindern, dass auch etwas vermeintlich 'Unnützes' etwas sehr wertvolles ist. Beispielsweise erklären wir ihnen, warum die Brennnessel brennt und dass wir einen schmackhaften Tee aus ihr kochen können. Darüber hinaus schaffen wir mit den Kindern Lebensräume für verschieden Tierarten. Wir bauen Vogel-Nistkästen, Marienkäferhäuser oder füllen das Wildbienenhaus mit Materialien. Ausgerüstet mit einer Becherlupe gehen die Kinder auf die Suche nach Insekten, Regenwürmern oder anderen faszinierenden Dingen, um sie genau zu erforschen. Auf einem großen Plakat halten sie dann ihre Entdeckungen malerisch fest."

Gute Beispiele sollen als Vorbild dienen. Aus diesem Grund zeichnet die UN-Dekade Projekte und Beiträge aus, die sich in besonderer Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen, Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für die biologische Vielfalt erklärt. Die Staatengemeinschaft ruft damit die Weltöffentlichkeit auf, sich für die biologische Vielfalt einzusetzen.

Der Garten des BUND an der Berliner Allee wurde ausgezeichnet. Foto: BUND

Der Garten des BUND an der Berliner Allee wurde ausgezeichnet. Foto: BUND


Text-Nummer: 129809   Autor: BUND/red.   vom 02.05.2019 11.34

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.