Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 20. Mai 2019






Sandskulpturen: Am Samstag geht es los!

Ab Samstag ist Travemünde um eine Attraktion reicher: Die Sandskulpturen Ausstellung wird eröffnet. Die ersten Figuren aus der "maritimen Welt" sind bereits fast fertig. Mit dabei ist natürlich auch die Passat.



25 Künstler sind dabei. In den Hallen an der Böbs Werft entstehen rund 100 Skulpturen in 30 Szenen. Der berüchtigte Pirat Klaus Störtebeker ist mit seinen Männern dabei und auch ein Horde Wikinger hat sich angesagt. Dazu kommen Seelöwen, Quallen und Figuren der Mythologie wie König Neptun persönlich. Kleinere Gäste werden sich besonders über "Spongebob Schwammkopf" und die Meerjungfrau "Arielle" freuen. Auch Travemünder Motive sind dabei, zum Beispiel bei einem Doppel-Leuchtturm: Auf der einen Seite entsteht der berühmte Leuchtturm von Alexandria, auf der anderen Travemündes alter Leuchtturm. Auch Lübecker Motive sind dabei, berichtet "Travemünde Aktuell". Das Magazin veröffentlichte die ersten Bilder aus der Halle.



Geöffnet ist die Ausstellung vom 11. Mai bis zum 20. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 9,50 Euro, ermäßigt 8,50 Euro und für Kinder (4 bis 14 Jahre) 6,50 Euro. Zwei Erwachsene mit zwei Kindern zahlen 26,50 Euro, mit drei Kindern 27,50 Euro und mit vier Kindern 28,50 Euro. Auf die jungen Besucher wartet auch eine große Sandkiste, damit die Kinder eigene Skulpturen erschaffen können.

Bereits am Samstag sollen die Sandskulpturen fertig sein. Fotos: Travemünde Aktuell

Bereits am Samstag sollen die Sandskulpturen fertig sein. Fotos: Travemünde Aktuell


Text-Nummer: 129867   Autor: TA/red.   vom 05.05.2019 19.53

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.