Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 22. September 2019






Lübeck:

Vortrag zum Nachlass der Kaufleute Mulich

Am Dienstag, dem 7. Mai, findet um 18 Uhr findet im Archiv der Hansestadt Lübeck, im Vortragssaal Parterre, Mühlendamm 1-3, ein Vortrag zu dem Thema "Die Wirren um den Nachlass der Kaufleute Paul Mulich und Matthias Mulich in Lübeck und Nürnberg - Vom Scheitern einer Stiftung." statt. Referent ist Dr. Sven Rabeler, Christian Albrechts-Universität Kiel. Der Eintritt ist frei.

Seit dem 15. Jahrhundert gehörten die Mulich zu jenen Nürnberger Familien, die enge geschäftliche Beziehungen nach Lübeck unterhielten. Matthias Mulich erwarb 1514 das Bürgerrecht der Travestadt, während sein Bruder Paul Nürnberger Bürger blieb. Als Paul Mulich im August 1520 sein Testament aufsetzte, bestimmte er darin die beträchtliche Summe von 3.000 Mark für die Stiftung eines "Zwölfbrüderhauses" in Lübeck.

Diese Klausel, die in der vorgesehenen Form nie umgesetzt wurde, sollte Erben, Nachlasspfleger und nicht zuletzt die Räte der Städte Lübeck und Nürnberg über mehr als ein Jahrzehnt hin in Atem halten. Die Wendungen, welche die Angelegenheit auch unter dem Einfluss Matthias Mulichs nahm, lassen die unterschiedlichen Interessen und Vorstellungen der Beteiligten hervortreten. Zugleich werden darin Möglichkeiten und Gefährdungen im Umgang mit karitativen Stiftungen im frühen 16. Jahrhundert erkennbar.

Dr. Sven Rabeler wird im Archiv der Hansestadt Lübeck einen Vortrag halten. Foto: JW.

Dr. Sven Rabeler wird im Archiv der Hansestadt Lübeck einen Vortrag halten. Foto: JW.


Text-Nummer: 129876   Autor: Jan Lokers   vom 06.05.2019 10.18

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.