Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 20. Juli 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
20.07.2019, 8.57 Uhr: Finale zwischen Rapid und Sereetz
20.07.2019, 8.23 Uhr: KSV-Sportwoche: St. Jürgen II und Hamberge im Finale
20.07.2019, 7.23 Uhr: Confima-Cup: Travemünde ringt VfB II fast nieder – grün-weißes Finale
20.07.2019, 6.00 Uhr: Da sind es wieder 3 – Malte Schuchardt steigt wieder ins Training ein
20.07.2019, 1.45 Uhr: 3. Liga: Die Wartezeit hat ein Ende - der Ball rollt wieder

Ruder-Bundesliga: Saisonauftakt für den Lübecker Travesprinter

Am Wochenende heißt es für den Achter der Renngemeinschaft vom Lübecker Ruder-Klub und der RG "Titania" Mölln in Duisburg wieder "Achtung – Los!" in der Ruderbundesliga. In dieser Saison 2019 geht der Travesprinter nun zum dritten Mal bei der Ruder-Bundesliga an den Start.

Kapitän Johannes Heimann zeigt sich motiviert: "Nach den Erfahrungen der letzten beiden Jahre fährt die ganze Crew wieder gespannt auf die Renntage. Wir werden uns wieder voll in die Riemen hängen und auf der 350m Sprintdistanz alles geben." In 2019 heißt es, Kopf-an-Kopf-Rennen gegen 17 andere Boote aus ganz Deutschland zu bestreiten.

Seit vergangener Saison fand neben kleinen Veränderungen in der Besatzung und einem nun größeren Kader an Ruderern ein Trainerwechsel statt. Matthias Borchardt hat das Team bereits im Wintertraining übernommen und den Grundstein für ein erfolgreiches Arbeiten im Boot gelegt. Gespannt gehen Trainer und Ruderer in die neue Saison. Hauptverantwortlich am Steuer bleibt nach wie vor Lea Westphal, die durch ihre nun solide Bundesliga-Erfahrung das Boot und Team stets im Griff haben wird.

Vor dem Auftaktrenntag in Duisburg fand am Wochenende des 4. und 5. Mai das erste Trainingslager dieser Saison statt, um neben dem Sprinttraining auch letzte Schliffe an der Technik vorzunehmen. Das gesamte Team ist heiß auf den ersten Einsatz freut sich auf spannende Renntage der Saison 2019 bis zur letzten Zieleinfahrt.

Der Travesprinter geht nun zum dritten Mal bei der Ruder-Bundesliga an den Start. Archivbild: Pischke/Ruder-Bundesliga

Der Travesprinter geht nun zum dritten Mal bei der Ruder-Bundesliga an den Start. Archivbild: Pischke/Ruder-Bundesliga


Text-Nummer: 129923   Autor: Travesprinter   vom 07.05.2019 09.39

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.