Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 20. September 2019






Lübeck:

Friedrich-Glauser-Preis: Krimilesung mit Lena Johannson

Am Freitag, dem 17. Mai, findet in der Lübecker WortWerft (Dankwartsgrube 39/41, 23552 Lübeck) um 19 Uhr eine Krimilesung aus den Einreichungen für den Friedrich-Glauser-Preis 2019 mit Lena Johannson (Jury-Mitglied) und HannaH Rau (Wortwerkerin) statt. Der Eintritt kostet 12,99 Euro, inklusive eines Krimis.

2018 war Bestseller-Autorin Lena Johannson ("Die Villa an der Elbchaussee", "Das Marzipanmädchen") Jury-Mitglied für den Glauser-Preis, den "Das Syndikat", Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur, jährlich für besondere Kriminalromane und -Kurzgeschichten stiftet. Dafür musste sie etwa 450 Krimis in kurzer Zeit sichten.

An diesem Abend liest sie gemeinsam mit der Wortwerkerin HannaH Rau aus den Einsendungen, ergründet im Gespräch, was einen mörderisch guten Krimi ausmacht und was einen tödlich langweiligen, wie man überhaupt in eine Literatur-Jury gewählt wird und wer eigentlich gerne Regionalkrimis liest. Ausserdem wird Lena Johannson aus den Texten der Nominierten und natürlich aus dem Buch des Preisträgers kurze Passagen vorstellen.

HannaH Rau berichtet aus der Arbeit eines Schreibcoachs, gibt Tipps für Neu-Autoren und versucht, die verrücktesten Krimititel in einem einzigen Slam-Text unterzubringen. Gelesen wird an diesem Abend aus der Bücherkiste der eingereichten Krimis. Jeder Besucher erhält mit dem Eintrittsgeld von 12,99 Euro ein Exemplar aus der Kiste und hat die Möglichkeit, gegen Spende noch weitere zu ergattern.

Die Autorin Lena Johannson musste etwa 450 Krimis in kurzer Zeit sichten. Foto: Veranstalter.

Die Autorin Lena Johannson musste etwa 450 Krimis in kurzer Zeit sichten. Foto: Veranstalter.


Text-Nummer: 129932   Autor: WortWerft   vom 10.05.2019 11.12

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.