Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 21. Mai 2019






Kochen auf Armenisch und Deutsch im Stadtteilhaus St. Lorenz Süd

Bereits zum vierten Mal hieß es schon "Verstehen geht (auch) über schmecken" im Stadtteilhaus St. Lorenz Süd. Im Rahmen des gleichnamigen interkulturellen Projekts des Iranischen Kulturvereins Toranj in Kooperation mit der Gemeindediakonie Lübeck backten 18 Teilnehmende unter Anleitung einen afghanischen Kuchen mit Rosenwasser und Walnüssen sowie einen deutschen Butterkuchen.

Zum nächsten Workshop am Freitag, dem 10. Mai, von 16 bis 19 Uhr im Stadtteilhaus, Hansering 20 b, sind wieder alle Interessierten herzlich eingeladen. "Beim nächsten Workshop werden wir die armenische und die deutsche Küche zusammenbringen und gemeinsam kochen", kündigt der Projektkoordinator Reza Mirdadi an, "und natürlich auch das Essen gemeinsam genießen."

Gerne würde der Verein weitere koch- und backbegeisterte Lübeckerinnen und Lübecker begrüßen. "Wir freuen uns auch über Menschen, die ihre eigenen Koch- und Backrezepte vorstellen und vielleicht bei einer der nächsten Veranstaltungen mit den Teilnehmenden zubereiten möchten", so Mirdadi. Gemeinsam kochen und dabei andere Kulturen kennenlernen: Das ist die Idee des Projektes. Es wird im Rahmen des Landesprogramms für Integration und Teilhabe gefördert.

An insgesamt 18 Terminen backen und kochen Interessierte bis zum Jahresende im Stadtteilhaus nach unterschiedlichen Landessitten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine kostenfreie Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung bei Reza Mordadi telefonisch unter 0152/17090971 oder per E-Mail unter kochen.backen@toranj.de möglich.

Menschen unterschiedlicher Herkunft kommen regelmäßig im Stadtteilhaus am Hansering zusammen, um interkulturell zu kochen und zu backen. Foto: Toranj

Menschen unterschiedlicher Herkunft kommen regelmäßig im Stadtteilhaus am Hansering zusammen, um interkulturell zu kochen und zu backen. Foto: Toranj


Text-Nummer: 129934   Autor: Gemeindediakonie L.   vom 07.05.2019 16.30

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.