Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 22. September 2019






Lübeck:

Rechtzeitig zum Sommer: Drei Spielplätze saniert

Die Kinderspielplätze Kulenkampstraße, Gravensteinstraße sowie Kampstraße wurden in den letzten Wochen modernisiert. Rechtzeitig zur Freiluftsaison konnten die Arbeiten fertig gestellt werden, so dass den Kindern jetzt attraktive Spielangebote zur Verfügung stehen.


Die Erneuerung der Spielgeräte in der Gravensteinstraße ist abgeschlossen.

Auf allen drei Kinderspielplätzen wurden in die Jahre gekommene und nicht mehr normgerechte Spielgeräte entfernt oder ausgetauscht und neue große Spielkombinationen aufgebaut. So hat der Kinderspielplatz Kulenkampstraße jetzt einen gut vier Meter hohen bunten "Mikado"-Turm mit diversen anspruchsvollen Anbauelementen zum Klettern und Rutschen sowie einen "Mikadohaufen" als niedrige Kletter- und Balanciermöglichkeit erhalten. Der Spielplatz in der Kampstraße wurde mit einer 24 Meter langen Hangel- und Balancierkombination ergänzt. Eine motorische Herausforderung bieten die Einzelelemente aus Seilstrecke, Kletternetz, Hängebrücke, Kletterwand, Hangelstrecke und Rutschbügel, die erprobt und erobert werden wollen. Außerdem wurden zusätzliche Bänke zum Verweilen aufgestellt.

Der Kinderspielplatz in der Gravensteinstraße war im Laufe der vergangenen Jahre schon mit Einzelgeräten, wie zum Beispiel einer Kletterkombination ergänzt worden. Im Zuge der jetzigen Maßnahmen wurde das Angebot nun durch ein kleines niedliches Spielhäuschen mit Rutsche für die jüngeren Kinder komplettiert.

Die beschränkte Ausschreibung für die Überarbeitung der Spielplätze hat die Firma Jenkel gewonnen und die Arbeiten ausgeführt. Insgesamt hat diese Grundüberholung der drei Kinderspielplätze knapp 100.000 Euro gekostet. Für 2019 ist die Überarbeitung weiterer vier Spielplätze beauftragt, die Ausführung erfolgt mit Lieferung der Spielgeräte voraussichtlich im Sommer 2019. Basis für die Grundüberholungen bildet ein 2010 durch den Bereich Stadtgrün und Verkehr erstelltes Gutachten über den Zustand aller Spielplätze im Stadtgebiet.

Insgesamt hat die Stadt 100.000 Euro in neue Spielgeräte investiert. Fotos: Oliver Klink

Insgesamt hat die Stadt 100.000 Euro in neue Spielgeräte investiert. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 130033   Autor: Presseamt Lübeck   vom 10.05.2019 14.59

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.