Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 21. Mai 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
21.05.2019, 7.25 Uhr: SCR hat noch zwei „Neue“ für die kommende Saison
21.05.2019, 5.59 Uhr: Souverän bei der JFV
21.05.2019, 0.01 Uhr: HSV: Aufstiegs-Coach auf der Wunschliste?
20.05.2019, 22.25 Uhr: SV Preußen Reinfeld und FC Dornbreite kooperieren
20.05.2019, 19.23 Uhr: „Nogos“ Abschied mit vielen Tränen

Radsport: Lennart Matthusen wird Dritter im Amateur-Kriterium

Der U19-Rennfahrer Lennart Matthusen (RST Lübeck) ging am 11. Mai 2019 beim "Rund um den Brockumer Markt" bei Osnabrück im Amateurrennen an den Start. Ein U19-Rennen war hier nicht ausgeschrieben. Das Rennen wurde als Kriterium ausgetragen. Die Fahrer könnten alle fünf Runden Punkte für die Gesamtwertung sammeln. Die ersten vier Fahrer bekamen jeweils 5, 3, 2 und 1 Punkt.

20 Rennfahrer gingen an den Start über 50 Runden auf dem 1,2 Kilometer langen Rundkurs im Brockum. Bis zur Hälfte des Rennens gab es ein geschlossenes Fahrerfeld. In der zweiten Hälfte konnte sich Marco Oberteicher (Markötter-Team) vom Feld absetzen und einen Vorsprung von knapp 30 Sekunden herausfahren. Gut sechs Runden vor Schluss setzte sich Lennart Matthusen dann vom Hauptfeld ab und konnte die Lücke zum Führenden zufahren. Drei Runden vor der Zielwertung (doppelte Punkte für die ersten vier Fahrer) konnte sich Lennart Matthusen absetzen, hatte auf der vorletzten Runde einen Vorsprung von 24 Sekunden und konnte diese dann mit verbliebenen 14 Sekunden ins Ziel retten. Mit dem Sieg im Amateurrennen sicherte sich Matthusen nochmals 10 Punkte in der Kriteriumswertung und wurde mit 17 Punkten Dritter, hinter dem Gewinner Marco Oberteicher (Markötter-Team) mit 33 Punkten und dem Zweiten Anton Breuste (Hannoverscher RC) mit 23 Punkten.

Bereits am Sonntag (12. Mai 2019) startet Lennart Matthusen beim Specialized-Cup in Osterrönfeld bei Rendsburg zum zweiten Kriterium am diesem Wochenende.

Der Lübecker Lennart Matthusen kam mit 17 Punkten auf Platz 3. Foto: RST

Der Lübecker Lennart Matthusen kam mit 17 Punkten auf Platz 3. Foto: RST


Text-Nummer: 130049   Autor: RST   vom 11.05.2019 20.16

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.