Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 21. Mai 2019






Spitzengruppen für die TH Lübeck im Hochschulranking

"An dem Studium an der TH Lübeck gefällt mir sehr, dass durch die verhältnismäßig kleinen Fachbereiche ein nahezu familiäres Gefühl entstehen kann. Die Dienstwege für Studierende hier sind kurz und im Dialog ließen sich für mich bisher alle Probleme lösen", sagt Merle, Studentin im Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaft. Das erschienene Hochschulranking vom Centrum für Hochschulentwicklung, CHE, bestätigt die Aussage der Maschinenbaustudentin.

Der Studiengang Maschinenbau der TH Lübeck wurde von den Studierenden in den Kategorien "Abschlüsse in angemessener Zeit", "Unterstützung am Studienanfang", 2Bezug zur Beruflichen Praxis2 sowie in der 2Internationalen Orientierung" in die Spitzengruppe gerankt.

Im guten Mittelfeld wurde zudem die "Allgemeine Studiensituation und die Studienorganisation" bewertet. Damit belegt der Studiengang im Ranking mit anderen Hochschulen in Schleswig-Holstein den Spitzenplatz. Dekan Prof. Dr. Nils Balke und Prodekan und Maschinenbauprofessor Dr. Nils Kohlhase sehen die äußerst gute Bewertung für den Maschinenbau im Engagement der Lehrenden.

"Das Ergebnis macht deutlich, dass der Maschinenbau an der TH Lübeck durch sehr motivierte Lehrende nah an der Praxis vermittelt wird und die Studierenden diesen Praxisbezug schätzen", sagt Balke nach Bekanntwerden der Rankingergebnisse. Aber nicht nur der Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaft ist mit seinen Studiengängen in den Spitzengruppen vertreten. Der Studiengang Bauingenieurwesen des Fachbereichs Bauwesen konnte sich ebenfalls in drei Kategorien in Spitzenpositionen setzen.

Dekan und Wasserbauprofessor Dr. Mario Oertel sagt über das tolle Ergebnis: "Ich freue mich sehr über das ausgezeichnete Ergebnis im CHE-Ranking. Wir haben nicht nur hochmotivierte Lehrende, sondern auch sehr, sehr engagierte Studierende, die natürlich an diesem hervorragenden Ergebnis beteiligt sind. Die Spitzenbewertung in der Kategorie "Unterstützung am Studienanfang" zeigt deutlich, dass wir mit unseren Vorbereitungswochen für die Erstsemester absolut auf dem richtigen Weg sind." Des Weiteren wurde das Bauingenieurwesen mit Spitzenbewertungen in den Kategorien "Kontakt zur Berufspraxis" und "Allgemeine Studiensituation" gerankt.

Einen guten Platz in der Mittelgruppe wurde dem Studiengang in der Kategorie "Ausstattung Praktikumslabor" zuteil. Lukas, Student des Bauingenieurwesens sagt zur Situation im Bauwesen: "Das Studium ist sehr vielseitig. Durch die verschiedenen Facetten versteht man die Zusammenhänge und den praktischen Nutzen. Die guten Kontakte zu den anderen Studierenden machen das Studium besonders angenehm."

Erstsemester des Bauwesens in Vorbereitungswoche. Foto: TH Lübeck.

Erstsemester des Bauwesens in Vorbereitungswoche. Foto: TH Lübeck.


Text-Nummer: 130084   Autor: TH Lübeck   vom 13.05.2019 12.36

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.