Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonnabend,
der 7. Dezember 2019






Lübeck:

Saisonausklang mit dem Rattenfänger von Hameln

Die aktuelle Spielzeit 2018/2019 im Theater am Tremser Teich in der Warthestraße 1a endet am kommenden Wochenende. Doch bevor sich zur Sommerpause der Vorhang für das Publikum letztmalig schließt, ist "Der Rattenfänger von Hameln" nochmals am Samstag, dem 18. und Sonntag, dem 19. Mai, jeweils um 16 Uhr, zu Gast.

Fast jeder weiß, was in Hameln geschah. Aber weiß das wirklich jeder? Was geschah tatsächlich? War es vielleicht doch anders? Vor langer, langer Zeit war Hameln ein kleines, feines und reiches Städtchen direkt an der Weser. Bis eines Tages Ratten und Mäuse in die Stadt einfielen, die alles fraßen, was nicht aus Eisen war! Nichts und niemand blieb verschont! Der Bürgermeister setzte 100 Taler in Gold zur Belohnung für denjenigen aus, der die Stadt von den Ratten befreit. Da erschien ein Fremder, eine merkwürdige Gestalt mit einer Flöte und bunten Federn bestickt. Und tatsächlich: noch in derselben Nacht führte er alle Ratten und Mäuse aus der Stadt in den nahegelegenen Fluss.

Da tanzten die Menschen in Hameln vor Freude auf der Straße - nur an den Rattenfänger hatte niemand mehr gedacht. Und als der Fremde dann seinen versprochenen Lohn forderte, veränderte sich alles in der Stadt! Die Leute riefen: "Nur der Teufel könne bei dieser Arbeit im Spiel gewesen sein, darum sei es gerecht, der Rattenfänger treibe bei ihm die 100 Taler ein!" Und zu allem Übel warfen die Hamelner den Rattenfänger auch noch aus der Stadt.

Doch der Rattenfänger kehrte noch einmal zurück und die Kinder von Hameln fassten einen unglaublichen Entschluss! Die alte Legende von Wahrheit und Lüge, Recht und Unrecht, Mut und Verzweiflung erzählen wir neu und ganz aktuell mit einem verblüffenden und wunderbaren Ende.

Das Theater findet man in der Warthestraße 1a. Karten gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen, Preis pro Karte sind pro Person 9 Euro zuzüglich einer Vorverkaufsgebühr und 9,50 Euro an der Tageskasse. Die Plätze sind unnummeriert und die Tageskasse öffnet jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Der Rattenfänger ist zum Saisonausklang noch zwei Mal zu sehen. Foto: Veranstalter.

Der Rattenfänger ist zum Saisonausklang noch zwei Mal zu sehen. Foto: Veranstalter.


Text-Nummer: 130109   Autor: Theater Tremser Teich   vom 14.05.2019 09.33

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Adventskalender
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.