Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 23. Mai 2019






Europa-Wahl: Pulse of Europe stellt die Fragen

Unter dem Motto "Fragen an die Kandidaten der pro-europäischen Parteien zur Europawahl" hat Pulse of Europe-Lübeck (PoE), die Kandidaten der pro-europäischen Parteien zu einer Kundgebung am Sonntag, dem 19. Mai, in die Breite Straße eingeladen.

Die Stadtpräsidentin Frau Schopenhauer, wird um 14 Uhr die Eröffnungsrede halten und danach befragt Silke Langmaack für PoE-Lübeck die Kandidaten zu aktuellen Themen. Zugesagt haben die Kandidaten Enrico Kreft (SPD), Niclas Herbst (CDU), Lasse Petersdotter (Grüne), Helmer Krane (FDP), Marianne Kolter (Linke), Dr.Patrick Breyer (Piraten), Harald Klix (Freie Wähler) und Thiemo Koch (SSW).

Zum Abschluss gibt es wieder das offene Mikrofon für eigene Fragen der Zuhörer. Nach dem gemeinsamen Singen der Europahymne zieht der gewohnte Demonstrationszug mit Musik und wehenden blauen Fahnen zum Holstentor und dann durch die Innenstadt bis zum Hanse-Museum. Die Veranstalter wollen alle Lübecker ermutigen zur Wahl zu gehen damit das "Friedensprojekt Europa" weiter entwickelt werden kann. Dazu wünschen sie sich wieder viele Unterstützer mit Europafahne oder mit einem blauen Kleidungstück.

Pulse of Europe-Lübeck hat als letzte Veranstaltung vor der Wahl, eine Kundgebung mit den Kandidaten der pro-europäischen Parteien geplant. Foto: PoE.

Pulse of Europe-Lübeck hat als letzte Veranstaltung vor der Wahl, eine Kundgebung mit den Kandidaten der pro-europäischen Parteien geplant. Foto: PoE.


Text-Nummer: 130132   Autor: PoE Lübeck   vom 16.05.2019 10.29

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.



Kommentare zu diesem Text:

Hardin Tenger schrieb am 16.05.2019 um 13.25 Uhr:
"PoE" find ich gut. Eine öffentliche Befragung von Kandidaten/EU-Parlament spiegelt aber nimmer die pers. Meinungen von Bürgern wider.
Die von Polit-Kandidaten in öffentlichen Veranstaltungen gepriesenen eigenen "Prinzipien" dauern erfahrungsgemäß gerade so lange, bis sie mit parteiinternen Eitelkeiten in eine Konfliktsituation geraten, und ziehen dann jedesmal den kürzeren.
Übrigens, "Irre wer da alles nach BX will" !
Fakt ist, BX bietet > 10.000 Euro/Monat brutto, plus
ca. 5.000 Euro/Monat netto, plus > 5.000 Euro netto als allgem. Kostenvergütung plus noch einigen Benefit wie KK-Zuschuss etc..


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.