Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 25. Juni 2019






3000 Euro für die DRK Wasserwacht

Geteilte Freude, ist doppelte Freude – sagt nicht nur ein Sprichwort – das weiß auch Reimer Jens. Der Geschäftsführer der Jens Märkte hat im Rahmen der Edeka-Neueröffnung auf dem Priwall auf Präsente verzichtet und um Spenden gebeten.

"Ich wollte nicht nur etwas Gutes tun, sondern bewusst eine Organisation oder ein Projekt auf dem Priwall fördern", erklärt Jens. Er folgte einem der Vorschläge der Gemeinschaft der Priwallbewohner und entschied sich für die DRK-Wasserwacht.

Die während der Pre-Opening-Party gespendeten Gelder (die Bewohnergemeinschaft übergab damals bereits einen 275-Euro-Scheck) stockte Reimer Jens auf, so dass am Dienstag 3.000 Euro an die DRK-Wasserwacht übergeben werden konnten.

Die Kreiswasserwachtleitung, vertreten durch Jojo Kleinpaul und Thomas Brede, nahmen den symbolischen Spendenscheck gern entgegen. "Diese Unterstützung ist für uns auch gleichzeitig eine Wertschätzung unserer Tätigkeit", freut sich Jojo Kleinpaul, ehrenamtlicher Leiter der DRK-Wasserwacht. Das Geld fließt in die Anschaffung eines geländegängigen Einsatzfahrzeuges, das dem Transport verletzter oder hilfloser Badegäste von der Wasserkante zur Erste-Hilfe-Station dient.

Die DRK-Wasserwacht sorgt von Juni bis September für die Sicherheit der Besucher und Badegäste am Priwallstrand. Mit bis zu 14 Rettungsschwimmern und Sanitätern ist die Strandwache den Sommer über täglich besetzt.

"Die Priwallbesucher und Badegäste sind auch unsere Kunden. Deshalb unterstützen wir gern die Wasserwacht des Roten Kreuzes, auch im Bewusstsein dessen, dass viele ehrenamtliche Rettungsschwimmer im Einsatz sind und ihre Freizeit für das Wohl anderer zur Verfügung stellen", so Reimer Jens.

Die Spende wird für die Anschaffung eines geländegängigen Fahrzeuges benutzt. Foto: DRK

Die Spende wird für die Anschaffung eines geländegängigen Fahrzeuges benutzt. Foto: DRK


Text-Nummer: 130311   Autor: DRK   vom 21.05.2019 13.38

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.