Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 22. November 2019






Lübeck:

So hat Lübeck gewählt!

Am Sonntag wurde ein neues EU-Parlament gewählt. Bundesweit legten die Grünen deutlich zu, die beiden ehemaligen großen Parteien haben verloren. Auch in Lübeck gibt es ähnliches Ergebnis. Um 23 Uhr stand das vorläufige amtliche Endergebnis fest.



Eine Prognose der Thomas-Mann-Schule gab es bei den Europawahlen nicht. Um eine Tendenz zu erhalten, muss man geduldig bleiben. Zuerst sind die Wahllokale ausgezählt, in denen besonders wenige Wähler ihre Stimme abgegeben haben. Diese Zahlen sind nicht repräsentativ. Gegen 18.45 Uhr lagen die Ergebnisse aus den ersten drei von 126 Wahlbezirken vor. Gegen 20 Uhr war auch der erste Briefwahlbezirk ausgezählt. Die klare Führung der Grünen war auch dort bestätigt.

Das vorläufige amtliche Endergebnis (Parteien mit mindestens einem Prozent der Wählerstimmen):

Grüne 31,6 Prozent
CDU 20,4 Prozent
SPD 19,4 Prozent
AfD 7,5 Prozent
Die Linke 4,7 Prozent
FDP 4,6 Prozent
Die Partei 3,0 Prozent
Tierschutzpartei 1,3 Prozent
Freie Wähler 1,1 Prozent
Volt 1,1 Prozent
Piraten 1,0 Prozent

Eine Übersicht über alle Wahllokale gibt es unter wahlen.luebeck.de.


Das Interesse an der Vorstellung der Wahlergebnisse im Rathaus war gering. Foto: Harald Denckmann

Viel zu zählen hatten die Wahlhelfer in den Briefwahlbezirken. 25.513 Lübecker hatten eine Briefwahl beantragt. "Das ist ein neuer Rekord", sagte Bürgermeister Jan Lindenau. Abgestimmt und damit die Wahlunterlagen zurückgesendet haben in Lübeck 23.648 Wähler.

Die Wahlbeteiligung in Lübeck ist die dritthöchste seit der ersten Europawahl 1979: 54,6 Prozent und damit 90.946 Wählern gaben ihre Stimme ab. Im Vergleich: 1979 lag die Wahlbeteiligung bei 63,4 Prozent, im weiteren Verlauf nahm sie beständig ab und betrug im Jahr 2014 noch 37,6 Prozent.

Am Sonntag konnten auch rund 170.000 Lübecker ihre Stimme abgeben. Fotos: Karl Erhard Vögele

Am Sonntag konnten auch rund 170.000 Lübecker ihre Stimme abgeben. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 130424   Autor: VG   vom 26.05.2019 23.00

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.