Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 16. Oktober 2019






Lübeck:

Internationale Straßenkunst beim Travemünder Promenadenfest

Internationale Straßenkunst und Entertainment stehen am langen Himmelfahrtswochenende vom Donnerstag, dem 30. Mai bis Sonntag, dem 2. Juni 2019 im Mittelpunkt des Travemünder Promenadenfests. Die Künstler verzaubern die Gäste vier Tage lang mit ihren "Street Performing Arts" an den schönsten Plätzen entlang der Strandpromenade - von den Strandterrassen an der Nordermole bis zum Fontänenfeld am Rondell.

Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten runden das Angebot auf der Flaniermeile der Strandpromenade ab. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen sechs internationale Straßenkünstler, die ihre Shows dreimal täglich auf den unterschiedlichen Plätzen an der Strandpromenade präsentieren. Mit dabei sind Jenita de Pecas, eine Jonglage- und Einradkünstlerin aus Kolumbien, der argentinische Straßenkünstler Tomás Taboada "Little Testa" mit seiner clownesken Circus-Show "4x4" und Zach Washer aus Neuseeland mit seiner Ein-Mann-Show "Zaktakular Circus Spektakular".



Die beiden Luftartistinnen Ellen Urban und Julia Staedler erzählen die bezaubernde Geschichte "la mer" in atemberaubender Vertikaltuchartistik und Johann Sebastian Romeo präsentiert mit Genie und Wahnsinn sein Soloprogramm "Concerto Vertigo". Eine Show voller Magie und Zirkus und unter anderem auch Body Percussion - die Klangerzeugung mit dem eigenen Körper - zeigt der argentinische Künstler Eitis Magia. Stände mit leckeren Speisen und Getränken säumen gemeinsam mit den Zelten der Kunsthandwerker die Strandpromenade und laden zum entspannten Verweilen in den roten Liegestühlen ein. Der Eintritt ist wie immer frei.

Das Promenieren wurde in Travemünde schon immer groß geschrieben. Schon im Jahr 1899 konnten die Sommergäste des Seebades bei einem Spaziergang die frische Seeluft entlang des Strandes auf einer Promenade genießen. Heute ist das Seebad Travemünde stolz auf seine Strandpromenade, die mit ihren 1,7 Kilometern Länge als schönste Flaniermeile Schleswig-Holsteins gilt. Und bald wird auch die Travepromenade in neuem Glanz erstrahlen und mit der neuen Priwallpromenade zu einem ganz besonderen Rundlauf über die Trave einladen.

Veranstaltungszeiten:
Donnerstag, Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr,
Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Am langen Himmelfahrtswochenende wird beim Travemünder Promenadenfest ein abwechslungsreiches Programm geboten. Fotos: Karl Erhard Vögele.

Am langen Himmelfahrtswochenende wird beim Travemünder Promenadenfest ein abwechslungsreiches Programm geboten. Fotos: Karl Erhard Vögele.


Text-Nummer: 130488   Autor: L. und T. Marketing   vom 29.05.2019 10.02

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.