Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 17. Juni 2019






Sportbootfahrer mussten pusten

Am Himmelfahrtstag, 30. Mai 2019, wurden durch Beamte der Wasserschutzpolizei Lübeck zahlreiche Sportbootfahrer auf den Gewässern rund um die Lübecker Altstadt kontrolliert. Der Schwerpunkt lag hier auf der Einhaltung der Vorschriften bezüglich des Alkoholkonsums auf Wasserfahrzeugen.

Trotz des eher schlechten Wetters wurde bei fünf Bootsführern Alkoholkonsum festgestellt. Ein Sportbootfahrer erreichte einen vorläufigen Wert von 1,45 Promille, was die Fertigung einer Strafanzeige zur Folge hatte. Ein weiterer Sportbootfahrer erreichte einen Wert von 0,8 Promille, in diesem Fall wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Weitere Wassersportler erzielten teilweise Werte, die knapp unter der 0,5 Promille Grenze lagen. In diesem Zusammenhang weist Polizeisprecher Dierk Dürbrook darauf hin, dass analog zum Straßenverkehr auch auf dem Wasser die 0,5 Promille Grenze gilt!

Symbolbild

Symbolbild


Text-Nummer: 130538   Autor: PD Lübeck/red.   vom 31.05.2019 13.00

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.