Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 18. Oktober 2019






Lübeck:

Pfingst-Trompeten in St. Aegidien

Auch in diesem Jahr ist das Pfeiffer-Trompeten-Consort mit seinen "Pfingst-Trompeten" zu Gast in der St. Aegidienkirche und serviert am Pfingstsonntag, dem 9. Juni um 17 Uhr wieder ein festliches Konzertprogramm zum Pfingstfest. Unter der Leitung von Joachim Pfeiffer (Solotrompeter der Lübecker Philharmoniker) präsentiert das Ensemble mit 4 Trompeten, Pauken und Orgel festliche Klänge aus sechs europäischen Ländern.

Im ersten Teil des Konzertes steht Barockmusik aus Frankreich, England und Italien auf dem Programm, unter anderem die "Suite des trompettes" von Jean-Philippe Rameau sowie das Konzert DDur für zwei Trompeten von Francesco Manfredini. In neuem Klanggewand mit Flügelhorn-Solo wird Johann Sebastian Bachs berühmte Arie "Mein gläubiges Herze" zu hören sein.

Im zweiten Teil wird es neben einigen Neuentdeckungen auch weitere bekannte Stücke im Programm geben, unter anderem die "Morgenstimmung" des Norwegers Edvard Grieg in einer Fassung für vier Trompeten und Orgel. Als Lübecker Erstaufführung wird "Introduktion und Choral" für drei Trompeten, Pauken und Orgel unter Anwesenheit des ungarischen Komponisten Zsolt Gárdonyi erklingen – der Komponist hat hierbei eine englische Hymne aus dem 19.Jh. ("Lift High the Cross") festlich vertont.

Matthias Neumann wird die Orgelsonate Nr. 2 von Felix Mendelssohn Bartholdy spielen, bei der die große Orgel von vier Trompeten noch verstärkt wird. Als Finale gibt es die Ouvertüre zur "Hamburger Admiralitätsmusik" von Georg Philipp Telemann. Martin Pfeiffer wird informativ und unterhaltsam durch das Programm führen. Neben den drei Brüdern Joachim, Harald und Martin Pfeiffer ist auch die junge Trompeterin Julie Bonde sowie Prof. Matthias Neumann an der Orgel und Daniel Hansen (Pauke/Schlagzeug) dabei.

Karten zu 15 Euro plus VVK-Gebühr (Schüler/Studenten 10 Euro, Kinder bis 10 Jahre frei) gibt es bei den üblichen Stelle sowie an der Abendkasse ab 16 Uhr.

Das Pfeiffer-Trompeten-Consort ist auch dieses Jahr zu Gast  in der St. Aegidienkirche. Foto: Veranstalter.

Das Pfeiffer-Trompeten-Consort ist auch dieses Jahr zu Gast in der St. Aegidienkirche. Foto: Veranstalter.


Text-Nummer: 130574   Autor: Joachim Pfeiffer   vom 03.06.2019 12.09

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.