Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 20. Juni 2019






Musikfestival Kunst am Kai: Karneval der Tiere

Mit einem Klassiker, der seit Generationen nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt, gibt es am Samstag, dem 15. Juni, um 15 und 17 Uhr zum ersten Mal ein Kinderkonzert beim Musikfestival Kunst am Kai im Hafenschuppen C: In Camille Saint-Saëns kunstvoll witzigem Werk brüllen die Löwen, gackern die Hühner und tanzen die Schildkröten. Es ist eines der beliebtesten Musikstücke für jung und alt und wird mit zwei Klavieren und Instrumentalsolisten aufgeführt.

Die Zuhörer werden Zeugen, wie die Tiere Karneval feiern und sich in einem prächtigen Umzug präsentieren und während alle gespannt auf den Schwan warten, treffen wir den Elefanten, den Löwen und noch viele weitere Lebewesen, denen Saint-Saëns zu musikalischer Unsterblichkeit verholfen hat. Mit eigenen Kuscheltieren sitzen die Kinder dicht neben den Musiker*innen auf der Bühne und werden zum Mitmachen in der Geschichte motiviert.

Eltern und Großeltern erkennen vielleicht hier und dort auch Saint-Saëns Anspielungen an berühmte Kollegen wie Offenbach, Berlioz und Rossini, die hier als Elefant, Schildkröte und Fossil in musikalische Erscheinung treten. Die Schauspielerin Sara Wortmann erweckt mit lustigen Einfällen die Tiere zum Leben und wer weiß, vielleicht bringt die Aufführung ja auch weitere Überraschungen mit sich..

Mitwirkende:
Saskia Schmidt-Enders und Gabriele Pott, Klavier
Solisten des Kunst-am-Kai-Orchesters
Sara Wortmann, Sprecherin

Veranstaltungsort ist der Hafenschuppen C, auf der nördlichen Wallhalbinsel, in der Willy-Brandt-Allee 31c. Karten gibt es für 7 bis 12 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr zu erwerben.

Die Schauspielerin Sara Wortmann  wird nicht den üblichen Text vortragen, sondern mit eigenen Ideen für Unterhaltung sorgen. Foto: Privat.

Die Schauspielerin Sara Wortmann wird nicht den üblichen Text vortragen, sondern mit eigenen Ideen für Unterhaltung sorgen. Foto: Privat.


Text-Nummer: 130828   Autor: Kunst am Kai   vom 13.06.2019 11.14

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.