Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Freitag,
der 18. Oktober 2019






Lübeck:

Herkunft auf der Spur: Führungen zur Provenienzforschung

Am Samstag, dem 15. Juni, werden gleich zwei Führungen zum Ausstellungsprojekt "Der Herkunft auf der Spur. Museumserwerbungen in der NS-Zeit" angeboten. Interessierte Besucher können ab 11.30 Uhr die Exponate des Museums Behnhaus Drägerhaus genauer unter die Lupe nehmen, die im Zeitraum des NS-Regimes erstanden wurden. Unter Provenienz versteht man allgemein die Herkunft einer Sache.

Woher stammen die Exponate in den Lübecker Museen? Wie sind sie in die Sammlung gekommen? Gibt es auch in den Lübecker Museen Stücke, die während der NS-Zeit ihren meist jüdischen Besitzern unrechtmäßig abgenommen wurden? Die Führung begibt sich auf Spurensuche in den Museumserwerbungen der Jahre zwischen 1933 und 1945 und bietet zugleich einen Einblick in die bisweilen detektivische Arbeitsweise der Provenienzforschung.

Um 15 Uhr geht diese spannende Reise dann mit dem Untertitel "MuseumsMomente – Führung für Menschen mit Zeit" in der St. Annen-Straße weiter: Hier führt Annette Klockmann die Besucher durch die Sammlung der im Zeitraum von 1933 bis 1945 vom St. Annen-Museum erworbenen Exponate. Die Teilnahme kostet in beiden Museen jeweils 11 Euro für Erwachsene; ermäßigt 7,50 Euro und für Kinder 6,50 Euro.

Die Provenienzforschung beschäftigt sich mit der Geschichte der Herkunft (Provenienz) von Kunstwerken. Foto: Museum Behnhaus Drägerhaus.

Die Provenienzforschung beschäftigt sich mit der Geschichte der Herkunft (Provenienz) von Kunstwerken. Foto: Museum Behnhaus Drägerhaus.


Text-Nummer: 130832   Autor: Lübecker Museen   vom 13.06.2019 13.23

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.