Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 20. Juni 2019






Knapp 20 Jahre für 320 Meter Straße

Am Mittwoch gab es auf Marli einen guten Grund zum Feiern: 17 Jahre lang wurde über die Sanierung der Kantstraße diskutiert. Jetzt ist die komplett erneuert, breiter und mit richtigen Gehwegen ausgestattet.



Bausenatorin und Radfahrerin Joanna Hagen probierte die neue Fahrbahn gleich aus. Und sie nutzte die Gelegenheit, den beteiligten Bauunternehmen zu danken. Baustellen auf ehemaligen Militärgelände seien vergleichbar mit Maßnahmen in der Innenstadt. Es sei nie einfach. "Das Abenteuer begann mit dem ersten Spatenstich." Es wurden nicht verzeichnete Leitungen und vor allem viel alte Munition entdeckt. Die Baufirmen mussten immer wieder umplanen.



Umso größer die Freude auch bei den Anliegern, dass alles geklappt hat. Für Senatorin Hagen war es die erste große Aufgabe in diesem Amt. Im Frühjahr 2017 hatte die Bürgerschaft beschlossen, dass die Straße Ende 2018 fertig sein muss. "Und ich sollte in jedem Hauptausschuss über den Sachstand berichten", erinnert sie sich. Aber der Termin wurde fast gehalten: Am 11. Dezember 2018 war frischer Asphalt auf der Fahrbahn.

Die Kantstraße ist seit Mittwoch offiziell fertig gestellt. Fotos: JW

Die Kantstraße ist seit Mittwoch offiziell fertig gestellt. Fotos: JW


Text-Nummer: 130845   Autor: VG   vom 12.06.2019 15.31

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.



Kommentare zu diesem Text:

frank schrieb am 12.06.2019 um 16.00 Uhr:
und wo ist der zebrastreifen ????

Peter Braun schrieb am 12.06.2019 um 16.18 Uhr:
Die Straße ist jetzt echt angenehm. Als Fußgänger fühlt man sich auf den Gehwegen sicherer und man sieht keine (älteren) Leute mehr, die sich enorm anstrengen müssen um die Straße mit ihrem Rollator queren zu können.

Eine kleine Anregung: Ein zentral gelegener Zebrastreifen mehr würde dem Verkehr sicherlich nicht schaden und es den Passanten erleichtern, die Straße zu queren.

Bernd Feddern schrieb am 12.06.2019 um 19.00 Uhr:
Aus der Ferne:

Zwanzig Jahre für 320 m Sraße?
Das ist doch noch gar nichts!

Die Freiwillige Feuerwehr Groß Steinrade wartet seit ca.24 Jahren auf ihr Gerätehaus mit fließend w/k Wasser, Heizung und Toilette ... (sollte immer mal wieder gebaut werden - und wo ist es????)
Vorschlag 1: Die Verantwortlichen der Bauverwaltung im Winter mit auf "Tour" nehmen, oder
Vorschlag 2: In Kiel Rabatz machen!
Vorschlag 3: Bild hilft oder TV!
Wo ist Frau Hiller-Ohm????

Autofahrer schrieb am 12.06.2019 um 19.28 Uhr:
Wo soll ich den jetzt meine Stoßdämpfer prüfen wenn ich zum Tüv muss ?? Ein Kumpel hat gerade gesagt :Fahre zu der Strasse Am Drögenvorwerk, Super ich kann wieder meine Stoßdämpfer prüfen.

Stefan Höfel schrieb am 12.06.2019 um 20.11 Uhr:
”Yes, we Kant!" Auch wenn es länger als geplant gedauert, danke!

Bruno von Foersterberg schrieb am 12.06.2019 um 20.18 Uhr:
Die Fertigstellung der Kantstraße ist kein Grund zum Jubeln:
- Keine vernünftige Lösung für Radfahrer
- Kein integriertes Parkplatzkonzept, stattdessen Strafandrohungen, wenn man auf dem falschen Platz steht
- Finanzierung aus Geldern, die eigentlich für den Radweg des Straßenzuges An den Schießständen/Kirschenallee vorgesehen waren

Otto Schneider schrieb am 12.06.2019 um 23.21 Uhr:
Danke, Frau Hagen, dass Sie die Sache einfach mutig angepackt haben!

Sven Meyer schrieb am 13.06.2019 um 10.35 Uhr:
In der Straße gilt Tempo 30. Da braucht es weder Zebrastreifen, noch gesonderte Radwege.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.