Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 22. Juli 2019






Großes Sommerfest der Vorwerker Diakonie

Am Wochenende vom 29. und 30 Juni wird es bunt auf dem Campus der Vorwerker Diakonie an der Triftstraße 139-143. Samstag und Sonntag stehen für jedermann Spiel, Spaß, Live-Musik und Leckereien auf dem Programm. "Wir haben unser traditionelles Sommerfest weiterentwickelt", sagt Fred Mente, Geschäftsführer der Vorwerker Diakonie.

"Vor allem bieten wir ein umfangreiches Bühnenprogramm mit vielen lokalen Bands, aber auch einigen überregional und bundesweit bekannten Musikern: Beispielsweise treten Samstagabend Lea und ‚Jeden Tag Silvester‘ auf." Das Besondere: Alles findet Open Air statt und der Eintritt ist frei.

Los geht es am Samstag, dem 29. Juni, um 15 Uhr. Schwerpunkt auf der Hauptbühne sind dann die Konzerte von Lea, Jeden Tag Silvester und anderen. Der darauffolgende Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Freiluftgottesdienst. "Anschließend haben wir ein buntes Programm mit Gauklern, Kinder-Aktionen, Flohmarktmeile, Kleinbahnfahrten und vieles mehr." Außerdem präsentieren sich das Theater Lübeck und das Landesjugendjazzorchester.

Das Superkunstfestival wird von Menschen mit und ohne Behinderungen auf die Beine gestellt. "Hinter den Kulissen, beim Bühnenbau sowie auf der Bühne und in der Betreuung der Künstler sind Menschen mit Behinderungen tätig", sagt Mente. "Insofern haben wir eine komplett inklusive Veranstaltung, die vielen Menschen besondere Erlebnisse und Begegnungen bietet."

Das Gelände der Vorwerker Diakonie ist während des Superkunstfestivals mit den Buslinien 3 und 10, Haltestelle Vorwerker Diakonie oder Bogenstraße, zu erreichen. Parkmöglichkeiten gibt es bei den Einrichtungen der Vorwerker Diakonie im Sereetzer Weg – von dort bietet die Vorwerker Diakonie einen kostenlosen Shuttleservice zum Festgelände. Die Straße Beim Drögenvorwerk wird an den Tagen zur Einbahnstraße.

Festivalatmosphäre bei der Vorwerker Diakonie finden Interessierte wieder am 29. und 30. Juni 2019. Foto: Vorwerker D.

Festivalatmosphäre bei der Vorwerker Diakonie finden Interessierte wieder am 29. und 30. Juni 2019. Foto: Vorwerker D.


Text-Nummer: 130904   Autor: Vorwerker Diakonie   vom 25.06.2019 15.40

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.