Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Montag,
der 22. Juli 2019






Französische Bootsbauer auf dem Priwall

Der Schüleraustausch zwischen der Berufsschule der Handwerkskammer Lübeck und der Landesberufsschule für Bootsbauer und des Lycee de Rompsay in La Rochelle befindet sich nun im neunzehnten Jahr. Aktuell sind die jungen Franzosen auf dem Priwall zu Gast.



Durch gute Kontakte zum deutschfranzösischen Segelclubs Passat e.V. ist es der Schule erlaubt worden, das Vereinsgelände für Wassersportaktivitäten anlässlich des Schüleraustausches zu nutzen. Das ist sehr erfreulich, da die schuleigenen Wasserfahrzeuge wie das Drachenboot oder ein Tender oder ein Jugendwanderkutter aktiv genutzt werden können.

Der Austausch geht über insgesamt acht Wochen. Die deutschen Bootsbaulehrlinge lernen in der französischen Schule zwei Wochen Yachttechnik und arbeiten weitere zwei Wochen in französischen Werftbetrieben. Seit den letzten vier Jahren sind auch deutsche Segelmacherlehrlinge in den Austausch integriert. Anschließend kommen die französischen Bootsbauer und Yachttechniklehrlinge für zwei Wochen in die Schule auf dem Priwall und nehmen an einem Holzkursus Bootsbau teil. Anschließend lernen und arbeiten auch sie zwei Wochen in deutschen Werften im ganzen Bundesgebiet.



Das Drachenboot wurde in der Schule restauriert und ist im Sportunterricht wie auch für Ausfahrten mit den französischen und deutschen Schülern des Austausches aktiv im Einsatz. Gerade in heutiger Zeit symbolisiert das gemeinsame Paddeln der deutschen und französischen Schüler in einem Boot, das sie mit eigener Kraft antreiben eine Kooperationsbereitschaft für ein gemeinsames Europa, indem sie überall als Handwerker willkommen sind.

Die Auszubildenden sind zwei Wochen auf dem Priwall zu Gast. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Auszubildenden sind zwei Wochen auf dem Priwall zu Gast. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 130920   Autor: J. Kudla/KEV   vom 15.06.2019 08.40

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.