Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 17. September 2019






Lübeck:

JazzBaltica: Ein Festival-Wochenende direkt am Meer

Nach einem Sonderkonzert am Donnerstagabbend beginnt am Freitag, dem 21. Juni, offiziell die JazzBaltica 2019. Bei der 29. Ausgabe des Jazzfestivals kann das Publikum unter anderem Nils Wülker, Jakob Bro und Palle Mikkelborg, Katja Riemann, Fred Wesley, Mathias Eick, Marilyn Mazur, Bugge Wesseltoft, Dan Berglund und Magnus Öström sowie das senegalesische Orchestra Baobab erleben, teilte eine Sprecherin am Freitag mit.

Künstlerischer Leiter des Jazzfestivals ist der schwedische Posaunist Nils Landgren. Kürzlich wurde er für seine Rolle im kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Skandinavien sowie für sein vielfältiges Engagement zur Förderung junger Nachwuchskünstler aus Deutschland und Skandinavien mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Seit 2012 stellt Landgren das Line-Up von JazzBaltica zusammen und freut sich insbesondere über den neuen Spielort Timmendorfer Strand - hier ging das Festival im vergangenen Jahr erstmals vor Anker: »Gibt es etwas Schöneres, als an einem Wochenende direkt am Meer und mit guten Freunden alle Farben des Jazz zu feiern?«, so Landgren.

Die Konzerte auf der MainStage sind bis auf Restkarten ausverkauft. Daneben laden 31 kostenfreie Veranstaltungen im Bereich rund um den Strandpark zum spontanen Festivalbesuch ein. So treten direkt am Strand Künstler in der Reihe @the beach auf. In unmittelbarer Nähe liegt die Rotunde der Trinkkurhalle, die zum JazzCafé wird. Hier finden neben Konzerten außerdem Talk-Runden mit Festivalmusikern statt. Eine OpenAir-Bühne schließt sich an das Gebäude an und bietet Musikern aus der Region ein Podium. Ringsherum und angrenzend an die Promenade liegt der Strandpark, der unter hohen Bäumen Platz für Picknicks und Spaziergänge bietet. Der JazzClub, in dem sich die Festivalkünstler am späten Abend zu lockeren Sessions zusammenfinden, ist in der 73Bar im Maritim Seehotel zu finden.

Am Freitag um 16.30 Uhr, können alle Besucher Nils Landgren und die JazzBaltica-Marching Band auf der Seebrücke in Empfang nehmen. Die Musiker legen dort mit einem Schiff an und brechen zu einem großen Jazz-Spaziergang über das Festivalgelände mit allen Fans auf. Preisträger des IB.SH-JazzAward 2019 ist der 22-jährige Bassist Vincent Niessen. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis wird von der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) gestiftet und heute, am Freitag, 21. Juni um 18 Uhr (JB 1), auf der MainStage im Festsaal des Maritim Seehotel Timmendorfer Strand von Gabriela Albertsen, Veranstaltungsmanagerin der IB.SH, überreicht. Vincent Niessen wird am Sonntag, 23. Juni um 18.30 Uhr, mit seiner Band Quintessence auf der OpenAir-Bühne auftreten.

Die Konzerte auf der MainStage sind bis auf Restkarten ausverkauft. Foto: Kolja Schulze-Rohr/SHMF.

Die Konzerte auf der MainStage sind bis auf Restkarten ausverkauft. Foto: Kolja Schulze-Rohr/SHMF.


Text-Nummer: 131077   Autor: SHMF/TD   vom 21.06.2019 14.06

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.