Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 17. September 2019






Lübeck:

Stockelsdorfer mit Ehrennadel des Kreises Ostholstein geehrt

Für ihre besonderen Verdienste wurden am Dienstag, dem 25. Juni, fünf ehrenamtlich Tätige von Kreispräsident Harald Werner und dem ersten Stellvertretenden des Landrats Timo Gaarz im Rittersaal des Eutiner Schlosses ausgezeichnet. Die Ehrennadel des Kreises Ostholstein erhielt unter anderem ein Stockelsdorfer.

Neben Gerhard Sentker aus Stockelsdorf wurden auch Edelgard Schlitzkus aus Grube, Monika Gertenbach aus Bad Malente-Gremsmühlen, Peter Faecks aus Großenbrode und Hans-Walter Oldenburg aus Groß Schlamin, mit der Ehrennadel des Kreises Ostholstein geehrt. Für den musikalischen Rahmen sorgten der elfjährige Noah Weissenfeld (Saxophon) und Petra Marcolin (Klavier) von der Kreismusikschule Ostholstein.

Gerhard Sentker gründete 1998 mit sechs weiteren Mitgliedern den Golf Club Curau e. V. (GCC). Er wurde damals zum ersten Vor­sitzenden gewählt und hatte dieses Amt bis 2016 inne. Das Motto aus den Anfängen "GCC – ein Golfclub für jeder Mann und jede Frau" hat bis heute Bestand. Dies ist insbesondere – neben den derzeit acht Mitarbeitern des Golf Clubs – der Verdienst von Herrn Sentker. Er fühlte sich von Anfang an für das Wohlbefinden der Mitglieder und der Golfanlage verantwortlich. So war er bis 2016 täglich für viele Stunden auf dem Platz im "Dienst" und so während der Golfsaison von Mai bis September häufig bis 40 Stunden die Woche. Für die eigenen Golfspiele war oft keine Zeit; nicht selten wurde er für einen "Greenkeeper" gehalten. So manchen frühen Morgen hat er die Beregnung des Grüns sichergestellt.

Zu den Stärken und Fähigkeiten von Gerhard Sentker gehört, dass er für viele Probleme eine handwerkliche Lösung parat hat, wenn es etwa Probleme mit der Elektrik oder Maschinen gab. Aber er hatte auch Lösungen für die Golfplatzanlage und deren Pflege, hier durch seine Kenntnisse über Rasensaaten oder biologisches Düngen. Dort, wo sein Können an Grenzen stößt, hat er sich phantasievolle Hilfe von Mitgliedern und Außenstehenden geholt. So konnten teure Aufträge vermieden und Vorhaben erschwinglich umgesetzt werden. Herr Sentker ist für die Mitglieder des GCC ein gesuchter Ansprechpartner. Und: er hat für seine vielfältigen Kosten nie irgendeinen Aufwendungsersatz geltend gemacht.

Gerhard Sentker aus Stockelsdorf erhielt die Ehrennadel des Kreises Ostholstein.

Gerhard Sentker aus Stockelsdorf erhielt die Ehrennadel des Kreises Ostholstein.


Text-Nummer: 131156   Autor: Kreis OH   vom 25.06.2019 18.03

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.