Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 17. September 2019






Lübeck:

Theaterfreunde Lübeck suchen weiter Stuhlpaten

Die Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck e.V. ruft alle Lübecker auf Stuhlpate zu werden für die Erneuerung der Stühle im Großen Haus des Theater Lübeck. Die Kampagne zur Gewinnung von Stuhlpaten läuft weiter, der Ausbau und die Sanierung der alten Stühle beginnt zum Start der Theaterferien Ende Juni Lübeck, am 25. Juni.

Seit April engagiert sich die Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck e.V. (GTL) für die Erneuerung der Bestuhlung im Großen Haus des Theater Lübeck. Die Vorstandsvorsitzende Anne-Dore Brütt-Schwertfeger kann nun vermelden, dass für die ersten 195 Stühle im Großen Haus Stuhlpatenschaften abgeschlossen wurden. Rechtzeitig zu den Theaterferien startet der Ausbau der alten Stühle – diese werden dann über die Sommerpause neu aufgepolstert und bezogen. Rechtzeitig zur Auftaktpremiere der Tango- Operita "María de Buenos Aires" von Astor Piazzolla am 25. August soll der Saal des Großen Hauses wieder mit neuen bequemen Stühlen dem Publikum begegnen.

Die Vorstandsvorsitzende der GTL Anne-Dore Brütt-Schwertfeger sagt: "Im April haben wir unser Projekt "Werden Sie Stuhlpate für das Theater Lübeck" gestartet und wir haben dem Theater bereits einen Betrag von 55.000 Euro zur Verfügung stellen können. Wir sammeln selbstverständlich weiterhin Spenden ein und wir hoffen auf noch viele weitere Paten für die Stühle des Großen Hauses. Und wir sind sehr optimistisch, dass wir mit unserem Vorhaben, das Theater Lübeck bei der Erneuerung der Bestuhlung zu unterstützen, weiterhin viel Erfolg haben werden."

Die Kampagne kann durch die Übernahme einer Stuhlpatenschaft als auch durch eine Spende unterstützt werden. Mit einer Stuhlspende von 500,- Euro kann man Pate für einen Stuhl im Großen Haus werden. Der Patenstuhl wird mit einer Plakette mit einem gewünschten Namen an der Rücklehne versehen und auf Wunsch wird der Spendername auf der Homepage des Theater Lübeck genannt. Darüber hinaus ist es selbstverständlich auch möglich, sich mit einem kleineren Geldbetrag an der Aktion zu beteiligen ohne Stuhlpate zu werden: Ein Spendenbeitrag kann über einen individuell gewünschten Betrag geleistet werden.

Die Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck sucht weitere Stuhlpaten. Foto: Friederike Grabitz.

Die Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck sucht weitere Stuhlpaten. Foto: Friederike Grabitz.


Text-Nummer: 131183   Autor: Theater Lübeck   vom 27.06.2019 15.41

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.