Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 18. September 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
18.09.2019, 16.24 Uhr: Janina Lange steigert ihre Siebenkampf-Bestleistung
18.09.2019, 12.35 Uhr: Au Backe! Erneute Fluktuation beim Ostholsteiner Oberligisten
18.09.2019, 12.07 Uhr: Lohmühle nicht optimal – VfB Lübeck kehrt auf den Buniamshof zurück
18.09.2019, 8.46 Uhr: Verbandsligisten im Kreispokal-Fokus – Friendly & Fight
18.09.2019, 6.01 Uhr: Moislinger Karatekids in Eckernförde gut platziert

Lübeck:

Karate: Erfolgreiche Gurtprüfungen bei RW-Moisling

Es ist schon fast als Ritual einzustufen: Letzter Ferien- und auch Trainingstag vor den Sommerferien, beziehungsweise vor den Weihnachtsferien, finden in der Moislinger Karateabteilung Kyuprüfungen statt und nach getaner sportlicher Anstrengung trifft man sich dann auf freiwilliger Basis bei Oma und Opa in der August-Bebel-Straße.

Bereits am Freitag, dem 28. Juni, fanden sich ab 16.30 Uhr zunächst acht Kinder zwischen acht und dreizehn Jahre in der Gymnastikhalle der Heinrich-Mann-Schule im Brüder-Grimm-Ring ein. Zum siebten Kyu (Orangegurt) trat zunächst die 9-jährige Celina Schünke an. Ihr letzte Prüfung absolvierte sie Ende 2017. Am Ende der Prüfung hatte sie dann doch ihr Ziel erreicht und strahlte mit dem Orangegurt um die Wette.

Vier der Karatekids strebten den sechsten Kyu, Grüngurt, an: Kalle Fröhlich, 8 Jahre, Timm Zander, 9 Jahre, Megi Valkanova, 11 Jahre und Vico von Pentz, 11 Jahre, begannen ihre Karriere 2017, wobei Megi Anfang 2017, die Jungen Ende 2017 begannen. Die drei Jungen trainieren zur Zeit zweigleisig, sie trainieren in erster Line für den nächsten Gürtel, besuchen aber auch erfolgreich Turniere, was natürlich einen höheren Trainingsaufwand bedeutet. Alle vier bestanden ihre Prüfung.

Mit Kirill Velk, 12 Jahre, Laura Rehder, 11 Jahre und Nils Mathis Mahn, 13 Jahre, traten drei Grüngurte an, um den ersten der zwei Blaugurte zu erlangen. Alle drei mussten länger auf ihr Zulassung warten, zu unterschiedlich waren ihre Einstellungen zum Training. Nikls hatte ein beispielsweise ein Jahr mit Konfirmantenunterricht zu absolvieren und bei nur einmal Training in der Woche dauert die Vorbereitung auf den nächsten Gürtel dann etwas länger. Am Ende reichte eine mittelmäßige Prüfung aus, um die neue Gürtelfarbe zu präsentieren; die nächste Hürde dürfte alle Drei vermutlich etwas höher sein.

Ab 18.45 Uhr prüften Lars Draack dann zwei Senioren; beide im besten Karatealter. Jan, der im Frühjahr 2019 die Chance nutzte, zeitgleich mit seinen beiden Söhnen zu trainieren, wenn auch getrennt, hatte sich durch viel Training, auch Einzeltraining, soweit entwickelt, dass Lars ihn zum achten Kxyu, Gelbgurt, erfolgreich prüfte. Mike hat sich 2016 der Karateabteilung angeschlossen, entwickelte sich kontinuierlich unter der Leitung von Lars und bestand am Freitag die Prüfung zum dritten Kyu (dem ersten von drei Braungurten). Beim anschließenden Treff bei Oma und Opa erschienen dann zwanzig Personen, auch wenn nicht alle Mitglied in der Abteilung sich, aber ihr sehr Nahe stehen. Nun sind vier Wochen Pause, denn auch Trainer und Funktionäre brauchen mal eine Auszeit, in den beiden letzen Wochen der Sommerferien wird dann schon wieder Dienstags und Freitags Training angeboten, jeweils von 17 bis 20 Uhr. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, deren Eltern und sonstigen Verwandten, so wie allen Freunden der Abteilung eine erholsame Zeit.

Die Karatekids nach der Prüfung mit Prüfer Dieter Lahan. Foto: RW Moisling.

Die Karatekids nach der Prüfung mit Prüfer Dieter Lahan. Foto: RW Moisling.


Text-Nummer: 131286   Autor: Dieter Lahan/Redaktion   vom 01.07.2019 10.07

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.