Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Sonntag,
der 21. Juli 2019






14.000 Besucher beim Superkunstfestival

Am letzten Juni-Wochenende 2019 wurde es bunt auf dem Campus der Vorwerker Diakonie an der Triftstraße in Lübeck. Am Samstag und Sonntag standen hier für Jedermann Spiel, Spaß, Live-Musik und Leckereien auf dem Programm.

"Wir haben unser traditionelles Sommerfest weiterentwickelt", sagte Fred Mente, Geschäftsführer der Vorwerker Diakonie. "Dieses Mal haben wir ein umfangreiches Bühnenprogramm mit vielen lokalen Bands, aber auch einigen überregional und bundesweit bekannten Musikern auf die Beine gestellt." Einer der vielen Höhepunkte: Die Auftritte von Chart-Breakerin ‚Lea‘ und der Band ‚Jeden Tag Silvester‘. Auch der Name ist neu: "Unser Sommerfest heißt nun Superkunstfestival."

Die Idee kam gut an. Trotz tropischer Temperaturen füllte sich das Festivalgelände mit immer mehr Gästen. "Allein Samstagnachmittag und -abend kamen über 9.000 Menschen zu uns", so Mente. "Wir hatten eine richtig tolle Stimmung – friedlich, fröhlich und vielfältig. Das Gefühl von Urlaub kam auf. Das Festivalgelände zeigt hier nahezu paradiesische Seiten", schwärmte Mente. Am noch heißeren Sonntag wurden wieder mehrere Tausend Gäste gezählt.

Realisiert wurde das Superkunstfestival von der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie. Hier sind Menschen mit und ohne Behinderungen beschäftigt. "Hinter den Kulissen, beim Bühnenbau sowie auf der Bühne und in der Betreuung der Künstler sind Menschen mit Behinderungen tätig", sagt Michael Schmerschneider, Leiter der Kulturakademie. "Insofern haben wir eine komplett inklusive Veranstaltung, die vielen Menschen besondere Erlebnisse und Begegnungen bietet." Für das Festival hat die Kulturakademie außerdem eine Reihe von Kooperationspartnern gewonnen. Dazu zählten unter anderem das Theater Lübeck, die Musikhochschule Lübeck und der Landesmusikrat. "Insgesamt waren mehr als 400 Menschen aus der Vorwerker Diakonie und von den Kooperationspartnern am Gelingen des Festivals beteiligt", zählt Schmerschneider. "Die Zusammenarbeit war großartig. Und dass wir von den professionellen Headlinern des Festivals eine sehr positive Rückmeldung bekommen haben, macht das Team der Kulturakademie auch ein wenig Stolz."

"Die Veranstaltung ist gut angekommen, wir sind sehr zufrieden", so das Fazit von Mente. "Insofern beginnen bereits jetzt die Planungen für das nächste Superkunstfestival." Das soll Ende Juni 2020 stattfinden.

Zu den großen Stars des Wochenendes gehörte die Gruppe Jeden Tag Silvester. Foto: Vorwerker Diakonie

Zu den großen Stars des Wochenendes gehörte die Gruppe Jeden Tag Silvester. Foto: Vorwerker Diakonie


Text-Nummer: 131310   Autor: Vorwerker Diakonie   vom 01.07.2019 14.59

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare sind am Wochenende leider nicht möglich.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.