Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 14. November 2019






Lübeck:

BiZ in der Arbeitsagentur: Zukunft kennt keine Ferien

Im Berufsinformationszentrum (BiZ) dreht sich alles um die berufliche Zukunft. Hier können sich Jugendliche und Erwachsene informieren, die vor der Berufswahl stehen oder sich beruflich umorientieren wollen. Und da das BiZ in der Arbeitsagentur Lübeck keine Ferien kennt, kann man auch im Sommer an seiner Zukunft arbeiten.

"Viele Mädchen und Jungen konzentrieren sich häufig auf nur einen Beruf obwohl die Palette sehr umfangreich ist. In unserer Region gibt es viele interessante Ausbildungsmöglichkeiten, an die oft gar nicht gedacht wird, wie zum Beispiel Bachelor of Arts – Arbeitsmarktmanagement, Diplom Gesundheitsmanager (BA), IT-System-Elektroniker, Orthopädietechnik-Mechaniker oder Verfahrenstechnologe, um nur einige zu nennen. Gerade in den Ferien hat man Zeit und Ruhe, sich ausführlich mit dem Thema Ausbildung und Beruf zu befassen. Unser Ausbildungsmarkt in Lübeck und Ostholstein bietet tolle Chancen, über die man sich auf jeden Fall informieren sollte", rät Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.

In den vier Themeninseln "Arbeit und Beruf", "Ausbildung und Studium", "International" sowie "Bewerbung" gibt es insgesamt 35 Internetarbeitsplätze. Sie ermöglichen einen schnellen und kostenlosen Zugang zu den Portalen JOBBÖRSE, Berufenet und Kursnet sowie weiteren Informationsplattformen. Neben der Suche nach freien Ausbildungsplätzen oder Arbeitsstellen, können im Portal BERUFE.TV Filme zu ausgewählten Berufen angeschaut werden.

An drei speziellen Bewerbungs-PCs können Bewerbungsunterlagen erstellt und bearbeitet werden. Die Besucher können den eigenen USB-Stick mitbringen, Bewerbungsfotos hochladen, Unterlagen einscannen, die Bewerbung ausdrucken oder online verschicken. Für den direkten Kontakt zu Betrieben steht bei der Stellensuche ein Arbeitgebertelefon zur Verfügung. Und in einer Lese-Ecke können die Besucher in Ruhe in Büchern und Magazinen recherchieren. Viele Broschüren und Zeitschriften gibt es direkt zum Mitnehmen. Mit einer Spielecke ist auch der Nachwuchs versorgt, während die Eltern die BiZ-Angebote nutzen. Das BiZ der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Straße 1, 23560 Lübeck ist jeweils Montag bis Dienstag von 7.30 bis 13 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr, Mittwoch 07.30 bis 13.00 Uhr, Donnerstag 7.30 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Freitag 7.30 bis 12 Uhr geöffnet.

Martin Dusch weist drauf hin, dass es viele interessante Ausbildungsmöglichkeiten gibt.

Martin Dusch weist drauf hin, dass es viele interessante Ausbildungsmöglichkeiten gibt.


Text-Nummer: 131348   Autor: Arbeitsagentur/Red.   vom 03.07.2019 12.42

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.