Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Dienstag,
der 19. November 2019





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HL-SPORTS.de:
19.11.2019, 0.05 Uhr: HSV: Weiter geht’s! – Dynamo kommt – 350.000 Euro eingespart?
18.11.2019, 23.15 Uhr: Es war ein Fest: Der 8er-Team-Finaltag in Elmshorn
18.11.2019, 22.31 Uhr: Hallenmasters: VfB trifft auf Phönix – Reserve-Teams erwartet
18.11.2019, 19.32 Uhr: SG Todesfelde/Leezen bringt trotzt Unterzahl den Sieg in der Endphase über die Zeit
18.11.2019, 17.56 Uhr: Reinfeld unterliegt unglücklich dem Spitzenreiter und behält weiterhin rote Laterne

Lübeck:

Belt-Cup 2019: Titelverteidiger VfB Lübeck wird Fünfter

Im vergangenen Jahr stieg der Belt-Cup eine Woche vor dem Saisonstart und war somit der letzte Härtetest vor der Punktrunde. In der diesjährigen zweiten Auflage des deutsch-dänischen Vergleichs steckt der VfB inmitten der Vorbereitung auf die wohl wichtigste Regionalligasaison seit Einführung der Relegation. Entsprechend müde wirkten die Auftritte, entsprechend waren die Ergebnisse.

In den Gruppenspielen gegen den Oberligisten SV Todesfelde (0:0), überraschend späterer Finalist, und gegen den dänischen Zweitligisten Næstved Boldklub (0:2) gelang kein Tor und nur ein Punkt. Der dritte und somit letzte Platz war das Endresultat in der Gruppe B.

Somit ging es am zweiten Turniertag im Spiel um Platz 5 gegen den SV Eichede. Gegen die Stormarner testeten die Grün-Weißen bereits vor gut einer Woche. Damals wie heute hielt der VfB sich schadlos und gewann bei einer Spielzeit von 2x 35 Minuten durch Tore von Ahmet Arslan (30./Foulelfmeter) und Fabio Parduhn (40.) mit 2:0 (1:0).

Das Turnier gewann der dänische Zweitligist HB Kœge durch einen 3:0 Finalsieg über Todesfelde. Næstved BK sicherte sich im Elfmeterschießen über den Gastgeber Nykœbing FC den dritten Platz. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden.

Für den VfB geht es mit 500 Euro Prämie im Gepäck nun in einem straffen Vorbereitungsprogramm weiter. Bis zum kommenden Wochenende schlägt der VfB Tross seine Zelte im niedersächsischen Wesenberg auf, ehe kurz nach der Rückkehr mit dem Pokalspiel gegen den TSV Bordesholm (16. Juli/19 Uhr) das erste Pflichtspiel auf dem Spielplan steht.

Der VfB kam in diesem Jahr nur auf Platz 5 beim Beltcup.

Der VfB kam in diesem Jahr nur auf Platz 5 beim Beltcup.


Text-Nummer: 131420   Autor: VfB   vom 07.07.2019 21.01

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.