Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Donnerstag,
der 18. Juli 2019






Bad Schwartau: Opel mit 77-Jähriger überschlagen

Am Dienstagmittag, dem 9. Juli, ist bei einem Verkehrsunfall in Bad Schwartau eine 77-jährige Frau leicht verletzt worden. Aus bisher noch nicht eindeutig feststehender Ursache prallte sie während der Fahrt ungebremst gegen ein am Fahrbahnrand parkendes Fahrzeug und überschlug sich. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die Verletzte aus ihrem stark beschädigten Fahrzeug schneiden.

Gegen 13 Uhr befuhr die 77-jährige Frau mit ihrem Opel Astra die Pariner Straße in Richtung Eutiner Straße. Aus bisher unbekannter Ursache touchierte die Ostholsteinerin dann in Höhe des Töpferbergs ungebremst einen vor ihr am Fahrbahnrand parkenden Audi. Der Audi wiederum wurde auf einen davor parkenden VW Golf geschoben. Bedingt durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Astra der Ostholsteinerin seitlich und kam kurz darauf stark beschädigt vor einem Baum am Fahrbahnrand zum Stehen. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr schnitten das Dach des Opels auf und konnten die verletzte Frau retten. Der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogene Notarzt begleitete die Ostholsteinerin im Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Sachstand erlitt die Frau leichte Verletzungen.

Der stark beschädigte Opel sowie der Audi waren nicht mehr fahrtauglich, es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der VW Golf wurde am Heck stark beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe steht noch nicht fest. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die Pariner Straße in in Höhe des Töpferbergs gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten das Dach des Autos aufschneiden. Symbolbild.

Alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten das Dach des Autos aufschneiden. Symbolbild.


Text-Nummer: 131476   Autor: PD Lübeck/red.   vom 09.07.2019 15.56

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.